Romoe Restauratoren Netzwerk
Home > Regionen > Deutschland > Thüringen > Erfurt > Predigerkirche St. Johannes

Erfurt, Predigerkirche St. Johannes

Die Erfurter Predigerkirche in der Meister-Eckart-Straße gehörte ursprünglich zu einem Dominikanerkloster.

Dipl. Restauratorin Antje Döring (Möller)
 
GEO

Bearbeitungszeitraum
IV 2005 - IV 2005
Mehr Details
Predigerkirche St. Johannes
Ort/Objekt
Der Bau der Predigerkirche, wie er heute zu sehen ist, begann den jüngsten Forschungen zufolge um 1265 mit dem im Osten gelegenen Chor. Im Hohen Chor befindet sich noch heute eine Sediliennische mit einer Darstellung des Marientodes.
Fachbereich
Architektur- und Raumfassung
Dokumentation
Erstellung von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten
Voruntersuchung
Wandmalerei und Architekturfarbigkeit
Wandmalerei und Objekte aus Stein
 
Die auf Stein ausgeführte Malerei sollte restauratorisch untersucht werden. Weiterhin erfolgte die Erstellung eines Konservierungs- & Restaurierungskonzeptes.

Kooperations Partner / Mitwirkende:

FunktionFirma / Einrichtung, NameOrt
ArchitekturbüroArchitekturbüro Smits & Partner, Herr TandlerErfurt
AuftraggeberEv. Predigergemeinde, Pfarrer StaemmlerErfurt
Naturwissenschaftliche AnalysenFEAD GmbH Berlin, Dipl. Ing. ProtzBerlin
Naturwissenschaftliche AnalysenIFS Institut für Steinkonservierung e.V., Michael Dr. AurasMainz
Mitarbeiter der freien Arbeitsgemeinschaftromoe - Restaurierung GmbH, Rolf GF: Dipl. Designer Restaurator MöllerDillstädt
Thüringisches Landesamt f. Denkmalpflege & Archäologie, U. WagnerErfurt




Münsingen Reform. Kirche - Farbfenstersanierung Örtliche Bestimmung
Münsingen
Örtliche Bestimmung




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen