Romoe Restauratoren Netzwerk

Bücher über Gemälde - Restaurierung

In diesem Bereich werden Fachbücher vorgestellt, die Sie über unseren Partner Amazon, dem weltweit größtem Onlineversand, bestellen können. Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrer Kreditkarte, per Bankeinzug oder auf Rechnung zu bezahlen. Bestellungen ab 20 € werden "Frei Haus" geliefert.

Meisterwerke im Detail 1.

Meisterwerke im Detail 1.

Wenige Gemälde sind bis ins letzte Detail aus einer Hand, oft wurden ganze Partien von Schülern und Gehilfen ausgeführt. Den Unterschied zwischen den Partien der Meister und ihrer Gehilfen zeigt das Buch in typischen Details in Werken von Dürer, van Eyck und Rogier Bouts, Hugo van der Goes, Gossaert, Lippi und Botticelli, Bellini, Leonardo und Raffael, Giorgione und Tizian, Veronese und Tintoretto, Holbein der "ltere und der Jüngere, Cranach u.a.
Meisterwerke im Detail Band 2

Meisterwerke im Detail Band 2

Bilder bieten Abenteuer. Wenigsten demjenigen, der bereit ist, die vier Wände um sich herum zu verlassen und das, was das Kunstwerk ihm anbietet, zu entdecken, mit allen Sinnen, mit Verstand und immer auch mit dem Gepäck der eigenen Erfahrung auf dem Rücken. Rose-Marie und Rainer Hagen beantworten Fragen an weltberühmte Meisterwerke
Flämische Malerei des Barock in der Alten Pinakothek

Flämische Malerei des Barock in der Alten Pinakothek

Die berühmtesten Werke der flämischen Barockmalerei von Peter Paul Rubens, Anton van Dyck und Jacob Jordaens, von David Teniers, Adriaen Brouwer und Jan Brueghel d. ". sind in der Alten Pinakothek in München versammelt.
Farbe und Metapher

Farbe und Metapher

Dieser Band liefert einen grundlegenden Beitrag zu einer kaum erforschten Seite der Malerei Raphaels: Das Buch stellt die Frage nach der Bedeutung der Farbe als einem Schlüsselphänomen der visuellen Kultur der Renaissance im Rahmen der Wiederentdeckung des Poetischen am Beginn der Frühen Neuzeit. Neben exemplarischen Interpretationen enthält die Darstellung eine neue Sichtung der literarischen und kunsttheoretischen Außerungen zu Raphales Farbe aus fünf...
Kunsterhaltung - Machtkonflikte

Kunsterhaltung - Machtkonflikte

Als ungewöhnlicher kulturhiostorischer Teilaspekt der Weimarer Republik wird das Feld der Gemälderestaurierung einer intensiven Betrachtung unterzogen. Restauratoren, Kunsthistoriker und Naturwissenschaftler arbeiten bei der Gemälderestaurierung zusammen.
DuMonts Handbuch der Gemäldekunde

DuMonts Handbuch der Gemäldekunde

Ein umfassender Einblick in die Traditionen und Arbeitsweisen der Künstlerwerkstätten und Ateliers vom Mittelalter bis ins beginnende 20. Jahrhundert. Unter Einbeziehung maltechnischer Erkenntnisse, Quellenschriften sowie neuester Forschungen ist ein Buch in verständlicher Sprache und klarer Gliederung entstanden.
Lexikon historischer Maltechniken, m. CD-ROM

Lexikon historischer Maltechniken, m. CD-ROM

Silber, Gold und Patina: Altes Wissen in lexikalischer Form zusammengefasst! Thomas Brachert fasst das teilweise kaum noch zugängliche Wissen über historische Maltechniken zusammen. In über 4.000 Stichworten analysiert und erklärt er Farben, Techniken, Malstile und Bildaufbau. Das neue Standardwerk für Restauratoren! Ein neues Standardwerk für wissenschaftliches und praktisches Arbeiten von Restauratoren und Kunsthistorikern!
Über Restauration alter /lgemälde

Über Restauration alter /lgemälde

Christian Philipp Koester war einer der ersten Restauratoren. In seinen drei Schriften "Ueber Restauration alter Oelgemälde" beschreibt er nicht nur die angewandten Restauriermethoden, sondern erläutert auch die Problematik einer Restaurierung aus ethischer Sicht. Koester sieht das Kunstwerk als ästhetisches und historisches Dokument und markiert mit dieser noch heute geltenden Auffassung die Ablösung der Tradition durch historisches Bewusstsein.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen