Romoe Restauratoren Netzwerk

Restaurierung in Sachsen-Anhalt

6 Dokumentationen in 4 Städten / Orten.


In Sachsen-Anhalt befand sich im frühen Mittelalter ein kultureller Mittelpunkt des deutschsprachigen Raumes. Beeindruckende Zeugnisse dieser Zeit sind entlang der Straße der Romanik zu erleben – die Dome in Magdeburg und Halberstadt, die Stiftskirche von Quedlinburg oder das unbekanntere aber baugeschichtlich bedeutsame Prämonstratenserstift von Jerichow sind nur einige Beispiele für die Kirchen und Klöster; Burg Wanzleben und Burg Falkenstein für die erhalten gebliebenen Burgen.

In Sachsen-Anhalt gehören das Gartenreich Dessau Wörlitz, das Dessauer Bauhaus, die Lutherstätten Eisleben und Wittenberg sowie die Stadt Quedlinburg zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Sachsen-Anhalts Museen finden sich Schätze wie die Himmelsscheibe von Nebra (heute im Landesmuseums für Vorgeschichte Sachsen-Anhalt in Halle) oder die beeindruckende Feininger Sammlung der Lyonel-Feininger-Galerie in Quedlinburg.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen