Romoe Restauratoren Netzwerk

Sonderausstellung "Das Armreliquiar der Heiligen Elisabeth von Thüringen"

Der gemeinnützige Runneburgverein Weißensee / Thür. e.V. ist seit 1990 für die kulturelle Betreuung der Runneburg und den Betrieb des Burgmuseums mit dem Schatzgewölbe zuständig.

Im Jahr 2007 wird dieser dem 800. Geburtstag der Heiligen Elisabeth von Thüringen gedenken, die als Landgräfin von Thüringen auch auf der Runneburg ihre Spuren hinterlassen hat. In diesem Zusammenhang hat der Verein eine neue Homepage erstellt.

Unter www.heilige-elisabeth-thueringen.de wurden umfassende Informationen zur Runneburg als Elisabethort und die damit verbundenen Veranstaltungen zusammengetragen, weitere Aktualisierungen werden folgen.

Höhepunkt wird die Sonderausstellung "Das Armreliquiar der Heiligen Elisabeth von Thüringen" vom 07.09.-16.09.07 im Schatzgewölbe der Runneburg sein und wir danken der fürstlichen Familie von Sayn-Wittgenstein-Sayn für die wertvolle Leihgabe.

Der Verein bietet Ihnen darüber hinaus einen umfassenden Service für eine eventuelle Reiseplanung, zur Runneburg und zu den Orten der Heiligen Elisabeth in Thüringen an!


Kontakt:

Thomas Stolle
(Stellvertretender Vereinsvorsitzender)
Runneburgverein Weißensee/ Thür. e.V.

Träger des Thüringer Denkmalschutzpreises 2000
Geschäftsstelle: Runneburg 1 99631 Weißensee

Telefon: (03 63 74) 2 07 85 Telefax: (03 63 74) 2 07 48

e-Mail: info@runneburg.de Internet: www.runneburg.de
www.heilige-elisabeth-thueringen.de
  • Aktuell 2.6/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2.6 von 43 Stimmen
 

Kommentare




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen