Romoe Conservators Network

Fachtagung „Kunstwerke der Reformation – erforscht und restauriert“

07.-09. Oktober 2015, Lutherstadt Wittenberg
Fachtagung „Kunstwerke der Reformation – erforscht und restauriert“
9. Restauratorentag des Verbandes der Restauratoren

Im Jahr 2017 jährt sich der Thesenanschlag Luthers zum 500sten Mal. An dieses kulturpolitisch bedeutungsvolle Ereignis möchte der Verband der Restauratoren (VDR) e.V. im Themenjahr „Bild und Bibel“ im Rahmen der Lutherdekade mit einer Fachtagung erinnern.
 
Die Tagung wird mit einem reichhaltigen Exkursionsprogramm und einer feierlichen Eröffnungszeremonie mit kulturellen und politischen Vertretern am 7. Oktober 2015 in der Lutherstadt Wittenberg eröffnet.
An drei Tagen zeigen Restauratoren aus diversen Fachbereichen und Vertreter benachbarter Berufe, welche Leistungen sie bei der Erhaltung von Luthers Erbe vollbracht haben und welch großen Einfluss die Reformationszeit auf den Bestand und auf die Neuschöpfung von Kunst und Kulturgut hatte.
Praxisbezogene Vorträge und ein reichhaltiges Rahmenprogramm ermöglichen einen fachübergreifenden Diskurs. So wird beispielsweise über die Konzeption und das Gelingen umfangreicher interdisziplinärer Sanierungs- und Restaurierungsprojekte berichtet, darunter über das Großprojekt der Schlosskirche Wittenberg, an der Luther seine 95 Thesen anschlug. Gleichermaßen stehen auch spannende Forschungs- und Restaurierungsprojekte zu Kirchenausstattungen und Bildwerken aus der Zeit Luthers auf dem Programm. Darstellungen der Reformatoren erhielten Eingang auf Wandmalereien, Glasmalereien, Tafel- und Leinwandgemälden. Liturgisches Gerät wie Kelche und Kännchen, Textilien und Bücher haben in der Umbruchzeit der Reformation teils massive Überarbeitungen und Umfunktionierungen erfahren, sodass Restauratoren aller Fachbereiche heute mit der Frage konfrontiert sind, wie diese Geschichtszeugnisse erhalten und vermittelt werden können. Auch hierüber werden wir sprechen.
 
Die Veranstaltung wird gefördert von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM).
Neben den Vorträgen und Führungen bietet ein Abendprogramm die Möglichkeit zum fachübergreifenden Austausch. Im Anschluss an die Tagung lädt der VDR am 10. Oktober zu seiner 14. Mitgliederversammlung ein.
 
Weitere Informationen und Anmeldung:
Die Anmeldung ist bis zum 01. Oktober 2015 möglich. Bis einschließlich 15. September 2015 gilt der Frühbucherrabatt. Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung sind auf der VDR-Website zu finden unter: http://www.restauratoren.de/termine-details/1839-9-restauratorentag-des-vdr-kunstwerke-der-reformation-in-wittenberg.html

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 
Verband der Restauratoren (VDR) e.V.
Haus der Kultur
Weberstr. 61
53113 Bonn
Tel: 0841 - 31 95 81 34
Fax: 0228 - 92 68 97 27
www.restauratoren.de
 




Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more Close