Romoe Conservators Network

Art-Conservation in Mecklenburg-Vorpommern


Bergen St. Marien

 
Im Jahreszyklus 2005/ 2006 wurde durch uns ein umfassendes Monitoring der klimatischen Belastung des Kunst- und Kulturgutes durchgeführt. Dabei kam ein Meßnetz mit 27 Meßwertgebern zum Einsatz, insgesamt wurden 66 Meßwerte simultan aufgezeichnet.

Dipl. Restaurator (HfBK) / conservator-restorer Andreas Weiß
 
 


Greifswald Aula der Ernst Moritz Arndt Unversität

Restaurierung und Rekonstruktion der Raum- und Ausstattungsfassung in der Aula der Universität Greifswald

dipl.rest.(fh) stephan keilwerth
 
 


Rostock Ständehaus

 
Voruntersuchungen, restauratorische Fachplanung und teilweise rest. Ausführung am ehemaligen Ständehauses (heute OLG)

Diplomrestaurator (FH) - VDR Jörg Schröder
 
 


Schwerin Torwache von Carel Fabritius

 
/ffentliche Restaurierung anlässlich der Ausstellung "Carel Fabritius 1622 - 1654". "Das Werk" im Mauritshuis in Den Haag (24. September 2004 - 9. Januar 2005), Staatliches Museum Schwerin (29. Januar 2005 - 16. Mai 2005)

Konservierung / Restaurierung Regine Kränz
 
 

4 documentations in 4 cities / places.


Reichskanzler Otto von Bismarck meinte, dass er im Falle eines Weltuntergangs nach Mecklenburg ginge, denn dort wäre er noch ein halbes Jahrhundert sicher. Die von ihm beschriebene Rückständigkeit gibt es in dem großen aber dünn besiedelten Land schon lang nicht mehr. Mecklenburg-Vorpommern liegt im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland. Mecklenburg-Vorpommern ist ein beliebtes Reiseziel – vor allem die Ostseeküste mit den Inseln Hiddensee, Rügen und der "Berliner Badewanne" Usedom, doch auch die Mecklenburger Seenplatte sind touristische Anziehungspunkte.

In Mecklenburg-Vorpommern stehen mehr als 2.000 Gutshäuser und Schlösser und viele bauliche Zeugnisse der sogenannten Backsteingotik. Ob Schweriner Schloss oder die historischen Innenstädte von Wismar und Stralsund (die seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen), das Doberaner Münster, die Universitäten in Rostock und Greifswald und die vielen Museen und Sammlungen – sie zeugen von der reichen Vergangenheit des Landes. Mit dem heutigen Mecklenburg-Vorpommern verbinden sich Namen wie Heinrich Schliemann, Ernst Barlach, Philpp Otto Runge, Caspar David Friedrich oder Fritz Reuter.

Neue Dokumentation Erstellen?




Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more Close