Glasmalerei - Sicherung und Bereinigung an bestehender Kabinettwappenscheibe aus dem 17. Jahrhundert


Hier repräsentiert sich eine in die Jahre gekommene Glasmalerei, welche sich ehemals, unter anderen Voraussetzungen oder Gegebenheiten auch schon mehreren Reparaturen unterzogen hatte. Bei einer Beurteilung aus dem Blickpunkt eines Historikers oder Historikerin, wäre durchaus zu vermuten, dass sie sich, wie bei diesem Beispiel auf eine Bestandsgarantie des vorhandenen Flickwerks bei der Helmfigur berufen würden, um klar zu entscheiden, dass hier kein Korrektur-Eingriff zu erfolgen hätte. Nun aber verfolgt jede Entscheidung immer auch eine subjektive Haltung oder Richtung. - Als aktiven, langjährigen Glasmaler-Restaurator, bin ich jedoch überzeugt davon, dass einer in Mitleidenschaft gezogener Glasmalerei, für deren beabsichtigten Massnahmen, eine gewisse Flexibilität entgegengebracht werden sollte. Die strikte Vertretung einer historisch ausgerichteten Prinzipientreue muss nicht in jedem Fall seine Richtigkeit haben. Insbesondere, wie hier vorher dokumentiert, dass der Kopf geradewegs mit einem Bleiprofil durchtrennt wurde. Nach meiner Meinung hatte man mit dieser Massnahme, unbewusst oder unwissend, den urheberrechtlichen Anspruch des damaligen Glasmalers aus dem 17. Jahrhundert störend entstellt /verletzt. Deshalb bleibt es für das glasmalerische Kulturerbe von Bedeutung, dass jede Beurteilung oder entsprechende Entscheide, über Eingriffe bei historischen Glasmalereien, nicht einzig den Historiker /-Innen zu überlassen bliebe. Hier bräuchte es vermehrt eine Beurteilung zum eigentlichen Sachverhalt, in Einbezug von Historikern und Glasmaler-Restauratoren auf Augenhöhe.  Martin Halter


tracking


Restaurierung und Konservierung - Referenz




Sie sind eine Restauratorin oder ein Restaurator?

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren

Vorteile, Service und Preise


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.