Hilfe für Fachwerkhaus in Frankenberg

Decke, Wände und Fassaden werden restauriert
 
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt mit einem Fördervertrag über 50.000 Euro die Instandsetzung von Decken, Innenwänden und Fachwerkfassaden im Fachwerkhaus Pferdemarkt 4 in Frankenberg. Möglich wurde die Förderung durch zahlreiche Spenden sowie die Erträge der Lotterie GlücksSpirale. Der Fachwerkbau gehört zu den über 230 Projekten, die die private DSD dank Spenden, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie der Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Hessen fördern konnte.

Zentral im historischen Stadtkern, an der Stirnseite des Untermarktes, einem Hauptplatz des Ortes, steht das repräsentative Fachwerkgebäude. Der Bau, der in das erste Viertel des 16. Jahrhunderts datiert wird, wurde nach dem großen Stadtbrand 1476 im Zuge der jahrzehntelangen Wiederaufbaumaßnahmen errichtet. Es besitzt die für den Ort typische Hausform.

Das dreigeschossige Haus erhebt sich über einem hohen, massiven Sockel als eine Kombination aus Ständer- und Geschossbau. In die ursprüngliche Halle im Erdgeschoss wurde später ein Mezzaningeschoss eingebaut. Den Zutritt gewähren zwei Türen, die in der Mitte der Giebelfassade über mehrere Stufen erreicht werden. Quadratische Gefache und später eingebaute, größere, zwischen Ständer gespannte Hochrechteckfenster sowie das auf mehrfach profilierter, farbig gefasster Schwelle hervorragende Obergeschoss gliedern die Fassade. Die beiden verschieferten Giebelgeschosse besitzen drei hochrechteckige und ein halbrundes Fenster. Ein Satteldach deckt das Haus. Auf der verputzten rückwärtigen Traufseite wurde eine neuere überdachte Veranda angebaut. Im Inneren sind teilweise historische Türen, Böden und Putze erhalten.
 
Pressemeldung vom 22. Februar 2021

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Schlegelstraße 1, 53113 Bonn
www.denkmalschutz.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Thomas Mertz, Leitung Pressestelle
Tel. 0228 9091 - 404




Restaurierung und Konservierung - Referenz




Sie sind eine Restauratorin oder ein Restaurator?

Zeigen Sie sich und Ihre Arbeit und erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren

Warum sich Romoe für Sie lohnt: Vorteile, Service und Preise



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.