Romoe Restauratoren Netzwerk

Blogs

Ein Stück Alltag - Möbel und andere Dinge der Alltagskultur in der Konservierung und Restaurierung

CALL FOR PAPERS
09. bis 11. Mai 2019, Nürnberg


Die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte im Verband der Restauratoren (VDR) veranstaltet mit der freundlichen Unterstützung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg vom 09. bis 11. Mai 2019 eine Fachtagung mit dem Thema:
„Ein Stück Alltag – Möbel und andere Dinge der Alltagskultur in der Konservierung und Restaurierung“.
Die Fachgruppe möchte Sie herzlich auffordern, von Ihren Erfahrungen zu berichten und sich mit einem Beitrag am Programm zu beteiligen.
Das Thema ist mit Absicht breit angelegt. Es soll bei dieser Tagung darum gehen, über die Vielfalt und Gestaltungsfülle von kulturhistorischen Objekten zu sprechen. Neben materialtechnologischen Fragen soll beleuchtet werden, wie es zu Entscheidungen über die Konservierung und Restaurierung dieser komplexen Objekte kommt, welche Erwartungen aus Sicht der KuratorInnen gestellt werden und wie Sammlungsaufbau und Sammlungspflege aussehen können.
Im Rahmen der Tagung wird auch das 40-jährige Jubiläum der Fachgruppe Möbel und Holzobjekte im VDR gefeiert.

Weitere Informationen und Einsendeschluss
Den Call for Papers finden Sie hier im Anhang oder auf der VDR Website unter:
https://www.restauratoren.de/event/call-for-papers-ein-stueck-alltag-moebel-und-andere-dinge-der-alltagskultur-aus-holz-in-der-konservierung-und-restaurierung/

Beiträge können bis zum 31. August 2018 an moebel-holzobjekte@restauratoren.de gesendet werden.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verband der Restauratoren (VDR) e.V.
Weberstr. 61  l  53113 Bonn l 
Tel.: 0841 - 31 95 81 34 l  Fax: 0228 - 92 68 97 27

 




Restaurierung und Konservierung - Referenz




Sie sind eine Restauratorin oder ein Restaurator?

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren Vorteile, Service und Preise


Fachartikel und Referenzen von Restauratoren

Evangelisch - Lutherische Kirche Waldau
Nahetal-Waldau - Thüringen, Deutschland

Evangelisch - Lutherische Kirche Waldau

Anlass zur restauratorischen Voruntersuchung auf historische Farbfassung waren die geplanten Renovierungsarbeiten. Sondierend untersucht wurden die Wände, die Decke, die Ausstattungsteile.

Dipl. Designer / Restaurator, Rolf Möller
Wartburg - Zustandkopie eines Teilsegmentes
Eisenach - Thüringen, Deutschland

Wartburg - Zustandkopie eines Teilsegmentes

Plastische und malerische Zustandkopie eines Teilsegmentes der Iwein-Darstellung aus den Bereich des Hessenhofes in Schmalkalden.

Dipl. Designer / Restaurator, Rolf Möller
Haus Cleff
Remscheid - Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Haus Cleff

Das Museum "Haus Cleff" ist ein altbergisches Patrizierhaus aus dem Rokoko in Fachwerkbauweise mit Schieferverblendung, Die Gebrüder Hilger (Kaufleute) ließen es in selbigem Stil 1778/79 erbauen. (siehe Wikipedia unter Haus Cleff)

staatlich geprüfter Restaurator für Möbel und Holz, Christoph Tölke
Reform. Kirche - Farbfenstersanierung
Münsingen - Bern, Schweiz

Reform. Kirche - Farbfenstersanierung

Kirchenfenster: Aussenschutzgitter entfernt, Ausbau von 10 Wappenscheiben 16. /18. Jh. restauriert, Wiedereinbau (isothermisches Schutzverglasungs-System)

Martin Halter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen