Romoe Restauratoren Netzwerk
 

Datum, Uhrzeit

Dienstag, 14.05.2019

Lage

Johannesberg
Propsteischloss 2
36041 Fulda
Hessen Germany

Beschreibung

Die Veranstaltungsreihe „Dialog Handwerk und Denkmalpflege“ ist ein Fortbildungsangebot der Propstei Johannesberg, das sich übergreifend an alle an der Denkmalpflege beteiligten Personen und Berufsgruppen richtet: Architekten, Denkmalpfleger, Handwerker, Restauratoren, Hauseigentümer und andere mehr.

Nachdem bei der letztjährigen Veranstaltung das übergeordnete Thema „Ausschreibung und Vergabe“ im Mittelpunkt stand, widmet sich der Dialog in diesem Jahr wieder einem konkreten „Materialthema“. Materialien der Dacheindeckung sowie Details der Gestaltung und der handwerklichen Ausführung sind prägende Bestandteile der Gebäudearchitektur. Sie bestimmen somit in einem besonderen Maße das Erscheinungsbild von Dörfern und Städten. Obwohl sich die Dachlandschaften in den vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten durch unterschiedliche Einflüsse teilweise erheblich verändert haben, bestimmen traditionelle Dacheindeckungen vielerorts immer noch die bauliche Identität von Regionen. In dem Einführungsvortrag der 16. Dialogveranstaltung wird zunächst ein Überblick über die in Deutschland anzutreffenden Materialien der Dacheindeckung gegeben und dabei auch regionale Besonderheiten vorgestellt. Daran schließen sich Ausführungen zu drei wesentlichen Vertretern der harten Bedachung an: Dachziegel, Schiefer, Natursteinplatten. Im obligatorischen Werkstattteil werden die Bearbeitung von Schiefer und Ausführungsdetails bei der Schieferdeckung demonstriert. In der Denkmalpraxis kommen bei Ergänzungen von Dacheindeckungen oder im Museumbereich auch bei Neueindeckungen, Materialien von Abbruchobjekten zum Einsatz. In diesem Zusammenhang stellen sich regelmäßig Fragen der Gewährleistung, die in einem weiteren Vortrag angesprochen werden. Anhand eines die Veranstaltung abschließenden Werkberichtes werden konzeptionelle Überlegungen bezüglich der Auswahl von Materialien zur Dacheindeckung am Beispiel eines Kirchengebäudes vorgestellt

Weitere Informationen

Anmeldung

Organisation, Institution

Propstei Johannesberg

Propstei Johannesberg

Die Propstei Johannesberg gGmbH Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung ist eine Fortbildungseinrichtung für alle in der Denkmalpflege und Altbausanierung Tätige.

Weiterlesen ...

Neuigkeiten




Restaurierung und Konservierung - Referenz




Sie sind eine Restauratorin oder ein Restaurator?

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren Vorteile, Service und Preise


Fachartikel und Referenzen von Restauratoren

Pariser Zimmer - Bildtapeten handgetruckt Firma Zuber-Rixhei
Weilburg - Hessen, Deutschland

Pariser Zimmer - Bildtapeten handgetruckt Firma Zuber-Rixhei

Restaurierung und Konservierung der handgetruckten Bildtapeten von der Firma Zuber-Rixheim (1813) im Pariser Zimmer

Dipl. Designer / Restaurator, Rolf Möller
Eisenzeitliches Gefäss
London - England, Vereinigtes Königreich

Eisenzeitliches Gefäss

Komplette Rückgängigmachung der Altrestaurierung eines archäologischen britischen Gefässes zum Zwecke der Annäherung der Form an den Urzustand.

Dipl. Konservator/Restaurator & Keramiker, Rainer Geschke
Clodra, Ev. Kirche, Kanzel, Einschubdecke in Kirchenschiff & Chor
Berga - Thüringen, Deutschland

Clodra, Ev. Kirche, Kanzel, Einschubdecke in Kirchenschiff & Chor

Konservierung & Restaurierung sowie Rekonstruktion der Erstfassung der Kanzel, Konservierung und Rekonstruktion der barocken Deckenfassung.

Dipl. Restauratorin, Antje Döring (Möller)
Kirche, Chor - gotische Wandmalerei
Straufhain - Thüringen, Deutschland

Kirche, Chor - gotische Wandmalerei

Festigung und Reinigung der Wandmalerei (Gotik), Fehlstellenergänzung (Kalkputz) und Retusche

Dipl. Designer / Restaurator, Rolf Möller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen