romoe network
list Übersicht DE | EN person Anmelden Registrieren
 

Datum, Uhrzeit

Donnerstag, 05.09.2024 -
Samstag, 10.05.2025

Workshop / Seminar  Workshop / Seminar

Lage

Haus des Handwerks
Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Sachsen Germany

Beschreibung

Das praxisorientierte Masterstudium zum Restaurator im Handwerk an den Handwerkskammern zu Leipzig und Chemnitz öffnet Ihnen Türen zu einem faszinierenden Berufsfeld mit Leidenschaft für Geschichte, respektvollem Umgang mit Kulturgut und handwerklichem Geschick auf höchstem Niveau. 

Ab September 2024 bieten wir diese einzigartige Fortbildung für verschiedene Handwerke an, darunter 
  • Maler- und Lackiererhandwerk, 
  • Maurer- und Betonbauerhandwerk, 
  • Metallbauerhandwerk,
  • Stuckateurhandwerk, 
  • Tischlerhandwerk und 
  • Zimmererhandwerk. 

Einfach flexibel: Unser Masterstudium ermöglicht berufsbegleitendes Lernen in drei- bis fünftägigen Modulen und verschiedenen Zeitmodellen.Gestalten Sie die Gesamtdauer nach Ihren Wünschen – von fünf bis sieben Semestern. Damit kommen Sie in 26 bis 32 Monaten zum Abschluss.

Studienumfang und Struktur
Teil 1 - Fachübergreifend | ca. 300 Unterrichtsstunden
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Kunst- und Kulturgeschichte
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Aufgabe und Veranstwortung des Handwerks in der Denkmalpflege
  • Wissenschaftliche Methoden und Bedeutungsanalyse
  • Vermittlungsmethoden und unternehmerische Prozesse
  • Unternehmerische Prozesse im Rahmen des Kulturerbeerhalts gestalten und steuern

 
Teil 2 - Fachspezifisch | ca. 500 Unterrichtsstunden
  • Gewerkspezifische Grundkenntnisse zu Bestandsaufnahme
  • Gewerkspezifische Grundkenntnisse zur Dokumentation
  • Umfassende historische Materialkunde 
  • Bewertung spezifischer Materialalterung
  • Historische Konstruktions- und Verarbeitungstechniken
  • Materialspezifische Restaurierungs- und Konservierungstechniken
  • Zustandsbeurteilung und Maßnahmenkonzeption
  • Nutzen moderner Technologien als Einsatz in der Konservierung und Restaurierung
  • Methoden und Kommunikation in der Denkmalpflege
  • Praxisnahe naturwissenschaftliche Arbeitstechnologien
  • Risiko- und Schadensprävention
  • Umsetzung einer anspruchsvollen Restaurierungsarbeit am speziellen Objekt




Sie arbeiten im Bereich Restaurierung,
Kunst oder Denkmalpflege?

Geben Sie Einblick in Ihre Arbeit und Ihre Referenzen – erstellen Sie Ihr Profil ohne Kosten.

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren

Warum sich Romoe für Sie lohnt: Vorteile, Service und Preise

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden dürfen. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.