Datum, Uhrzeit

19:00, Donnerstag, 06.05.2021 -
21:00, Donnerstag, 06.05.2021

Lage

HAWK, Aula
Hohnsen 2
31134 Hildesheim
Germany

Beschreibung

6. Mai 2021: Lauranas Kopf – Umgang mit seit 1945 fragmentierten Skulpturen im Bode-Museum,
Vortragender: Dr. Neville Rowley, Staatliche Museen zu Berlin

Die Sammlung italienischer Skulpturen in den Staatlichen Museen zu Berlin ist eine der reichsten in der Welt und erlitt wie andere Berliner Sammlungen am Ende des Zweiten Weltkriegs umfangreiche Zerstörungen.
Viele Werke sind heute fragmentiert, was seit 75 Jahren immer wieder die Frage aufwirft: sollte man diese Objekte unverändert belassen und akzeptieren, dass sie nicht so sehr als Zeugnisse der italienischen Renaissance, sondern vielmehr als Resultat der tragischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts wahrgenommen werden? Oder sollte man im Gegenteil diese Fragmente wieder integrieren und ergänzen, um somit ihrer ursprünglichen Form näherzukommen? Darauf gibt es keine allgemeingültige Antwort und jeder Fall muss für sich betrachtet werden.
Dr. Neville Rowley promovierte an der Pariser Sorbonne und ist seit 2016 Kurator für frühe Italienische Kunst in der Gemäldegalerie und Skulpturensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin. Er hat zur italienischen Malerei und Skulptur zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und einige Ausstellungen kuratiert.
Der Vortrag dient zugleich als Auftaktveranstaltung der internationalen Tagung an der HAWK "Das Fragment im digitalen Zeitalter. Möglichkeiten und Grenzen neuer Techniken in der Restaurierung".

Weitere Informationen unter: https://www.hornemann-institut.de/german/hornemann_kolleg.php

Ansprechpartnerin: Dr. Angela Weyer
 

Organisation, Institution

Hornemann Institut

Hornemann Institut

Primäres Ziel des Hornemann Instituts ist die Förderung des weltweiten Wissenstransfers im Bereich Erhaltung von Kulturerbe sowie die Fortbildung von RestauratorInnen und DenkmalpflegerInnen.

Weiterlesen ...

tracking


Restaurierung und Konservierung - Referenz




Sie sind eine Restauratorin oder ein Restaurator?

Zeigen Sie sich und Ihre Arbeit und erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren

Warum sich Romoe für Sie lohnt: Vorteile, Service und Preise



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.