Datum, Uhrzeit

Mittwoch, 13.06.2018 -
Samstag, 16.06.2018

Lage

Messezentrum Nürnberg

90471 Nürnberg
Bayern Germany

Beschreibung

Die Stone+tec ist der Treffpunkt für die Steinbranche. Die Fachmesse fokussiert sich auf Gewinnung, Bearbeitung und Verwendung von Naturstein und vergleichbarer Werkstoffe. Die Stone+tec zeigt die vielfältigen Bearbeitungs- und Verwendungsmöglichkeiten von Naturstein in der Kombination mit anderen Materialien sowie der Bauchemie. Auf der Stone+tec gibt es einen umfassenden Überblick über sämtliche Maschinen und Werkzeuge, die zum Be- und Verarbeiten der Materialien notwendig sind.
Die Stone+tec ist überwiegend eine Handwerksmesse, die sich auf den deutschen Markt und die angrenzenden Länder fokussiert.

Neuigkeiten




Restaurierung und Konservierung - Referenz




Sie sind eine Restauratorin oder ein Restaurator?

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren

Vorteile, Service und Preise


Fachartikel und Referenzen von Restauratoren

Schloss Aurolzmünster
Aurolzmünster - Oberösterreich, Österreich

Schloss Aurolzmünster

Konservierung und Restaurierung der Deckenmalereien J. E. Kendlbachers. Restaurierung der barocken Stuckdecke.

Dipl. Designer / Restaurator, Rolf Möller
Eisenzeitliches Gefäss
London - England, Vereinigtes Königreich

Eisenzeitliches Gefäss

Komplette Rückgängigmachung der Altrestaurierung eines archäologischen britischen Gefässes zum Zwecke der Annäherung der Form an den Urzustand.

Dipl. Konservator/Restaurator & Keramiker, Rainer Geschke
Wartburg - Elisabethkemenate
Eisenach - Thüringen, Deutschland

Wartburg - Elisabethkemenate

Elisabethkemenate (19. Jh.) als Raum von ausschlaggebender Bedeutung.

Dipl. Designer / Restaurator, Rolf Möller
Clodra, Ev. Kirche, Kanzel, Einschubdecke in Kirchenschiff & Chor
Berga - Thüringen, Deutschland

Clodra, Ev. Kirche, Kanzel, Einschubdecke in Kirchenschiff & Chor

Konservierung & Restaurierung sowie Rekonstruktion der Erstfassung der Kanzel, Konservierung und Rekonstruktion der barocken Deckenfassung.

Dipl. Restauratorin, Antje Döring (Möller)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen