Ines Frontzek

Person


Hauptstr. 22
D-74541 Vellberg
Germany, Baden-Württemberg
+49 7907 3199899
+49 175 2018850

(nur für Mitglieder sichtbar)
Routenplaner


Ausbildung

seit Oktober 2011 Diplom Restauratorin ausgebildet an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart im Bereich archäologischer, ethnologischer und kunsthandwerklicher Objekte

abgeschlossen, mit folgender Arbeit:

Während der Blick sich weidet
an der Kunst der Metalle ...

Der romansiche Radleuchter der Comburg
Geschichte - Herstellung - Restaurierungsgeschichte

Praktikas

Praktikas:

2007
bei E. Krebs in Wien (A)
Restaurierung von Großobjekten

2006
am Reiss-Engelhorn-Museum Restaurierung von ethnologischen Objekten

Volontariat am Saffron Walden Museum (UK) Restaurierung von ethnologischen und volkskundlichen Objekten

2006
Restaurierung von kunsthandwerklichen Objekten an der Veste Coburg

2005
Volontariat im Staatl. Museen Kassel Im Bereich der Keramik- und Porzellanrestaurierung

Konservierung und Restaurierung von archäologischen Objekten im Kaiserpfalzmuseum Paderborn

2004–2005
Volontariat im Restaurierungslabor Potthast und Riens in Konstanz im Bereich archäologischer Objekte und Naßholzkonservierung

Volontariate

Tätigkeiten:

2011
Restaurierung von kunsthandwerklichen Objekten im WLM und Depottätigkeit

Umzug des Waffendepots, Bad Urach (WLM - Aussenstelle)

2010
Ausstellungsaufbau der Ausstellung „Mit fremden Federn - Antike Vogeldarstellungen und ihre Symbolik“ Museum zu Allerheiligen Schaffhausen (CH)

2009
Mitarbeit in dem Konservierunglabor Riens, Konstanz

Restauratorische Bearbeitung eines volkskundlichen Objektes der Sammlung Waldenbuch (WLM - Aussenstelle) im Team

2008
Ausgrabung: Priene Türkei; restauratorische & konser-
vatorische Betreuung von archäologischen Fundmaterial im Auftrag des DAI (Deutschen Archäologischen Institut)

2007
Reinigungsarbeitenarbeiten im Depot im Porzellan- und Keramikbereich im Ludwigsburger Schloss

2006
Archäologische Glasrestaurierung beim Landesamt für Denkmalpflege

Biete

Konservierung und Restaurierung von Keramik, Porzellan, Leder, Metallen (Eisen, Silber, Messing usw.) und ethnologischen Objekten (Zahn, Knochen usw.) im Innen- und Außenbereich, von Groß- und Kleinobjekten
Restauratorische Bestandserfassung und Schadensanalyse, Befunduntersuchung und Konzepterstellung
präventive Konservierung und Wartung
Wissenschaftliche Untersuchungsmethoden
Mikroskopische Untersuchung des Objektes und von Materialproben
Wissenschaftliche Dokumentation, Fotographie, digitale Schadens- und Maßnahmenkartierung
Dokumentation der Arbeits- und Untersuchungsergebnisse in bildlicher und schriftlicher Form
Auf- und Abbau wie auch Betreuung von Ausstellungen unter konservatorischen/ restauratorischen Gesichtspunkten
Depotumzüge und Depotkontrollen wie auch regelmäßige Pflege
Verpackung
Informationen und Beschaffung von konservatorisch unbedenklichen Lagerungsmaterialien
Vorträge und Mitarbeit bei Ausstellungen über Konservierung und Restaurierung

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.