Deutsche Gesellschaft für Photographie e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie e. V. (DGPh) wurde 1951 in Köln gegründet. Sie setzt sich für die Belange der Fotografie und verwandter Bildmedien in kulturellen Kontexten ein. Die Aktivitäten der Gesellschaft sind auf die vielfältigen Anwendungsgebiete des Fotografischen in Kunst, Wissenschaft, Bildung, Publizistik, Wirtschaft und Politik ausgerichtet. Über das Agieren in diesen einzelnen Bereichen hinaus macht die DGPh besonders deren Schnittstellen und Wechselwirkungen sichtbar.
Die etwa 1000 berufenen Mitglieder der ideellen Organisation kommen aus allen Bereichen der Fotografie und sind renommierte Persönlichkeiten der deutschen und der internationalen Fotoszene.


×


Merkmale

Websitewww.dgph.de
Wikipediade.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Gesellschaft_für_Photographie
AkronymDGPH
LandDeutschland
RegionEuropa
ThemenFotografie
TypisierungVereinigung
 

Das könnte Sie auch interessieren

Aktionen

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.