Kirche St. Martin - Deckenmalerei 19. Jh.

Untersuchung der Malerei, Hinterspritzung und Festigung des Malereiträgers (Gipsstuckputz), Festigung, Reinigung, Fehlstellenergänzung (Putz), Retusche, Dokumentation

 
Die Restaurierung betrifft die Decke der Kirche. Es handelt sich um eine flache Stuckdecke mit Temperamalerei (hoch Emulgiert), ornamentale Kalkmalerei in den Rücklagenflächen und Stuckrahmen. Das Mittelbild im Hauptschiff ist von einem Schriftband umrahmt, die Schrift ist mit Blattgold / Ölvergoldung auf einem Eisenoxydrot gemalten Untergrund belegt.

Aufbau der Decke
        
An grossen Trägerbalken sind Fichten-Latten quer durch befestigt (mit Eisennägel), diese dienen als Trägeruntergrund für die fünf Putzschichten.
Auf den Latten, ausgehend vom Dachboden, wurde ein Heu-Kalkmörtelgemisch aufgelegt um ein Dämmeffekt zu erzielen. Der Unterschied von warmer zu kalter Luft wird ausgeglichen, es gibt keine zu grossen Temperaturunterschiede. Zudem wird eine auftretende Kondenswasserbildung reduziert so dass die Oberfläche und Putzschicht weniger angreiffen werden.

Zustand der Decke und der Malerei vor der Restaurierung

Die Decke weisst an vielen stellen in der Malerei wie auch im Aussenbereich Lockerungen in den verschiedenen Ebenen auf.
Durch klimatische Einflüsse wurde ein Balken (an der Stirnseite), stark beschädigt, was direkte Auswirkungen auf Lattung und Putzschicht hat: Lockerungen, Blasen, Risse, Abplatzungen. Das Mauerwerk auf dem  Dachboden wurde durch den Wassereinfluss von Pilz befallen / Mycelbildung. An der Decke sind verschiedene Fehlstellen vorhanden. ...
 
×


Weitere Referenzen

Wartburg - Zustandkopie eines Teilsegmentes
Wartburg - Zustandkopie eines Teilsegmentes

Plastische und malerische Zustandkopie eines Teilsegmentes der Iwein-Darstellung aus den Bereich des...
Schloß - Salon der Herzogin / Raumfassung / Bildtapeten
Schloß - Salon der Herzogin / Raumfassung / Bildtapeten

Schloß - Salon der Herzogin / Raumfassung / Bildtapeten 1813
Schloss Wilhelmsburg, Eingangsraum - Wandmalerei
Schloss Wilhelmsburg, Eingangsraum - Wandmalerei

Schloss Wilhelmsburg, Renaissance Wandmalerei vom Eingangsraum
Evangelisch - Lutherische Kirche Waldau
Evangelisch - Lutherische Kirche Waldau

Anlass zur restauratorischen Voruntersuchung auf historische Farbfassung waren die geplanten Renovie...
"Haus zum Sonneborn" Bohlenstube - Sgrafitti
"Haus zum Sonneborn" Bohlenstube - Sgrafitti

Hochzeitshaus in Erfurt "Haus zum Sonneborn" - Bohlenstube - Sgrafitti (Renaissance)
Wartburg - Festsaal - Landgrafenzimmer
Wartburg - Festsaal - Landgrafenzimmer

Freilegung und Reinigung der Malerei, Festigung der Malschichten, Materialergänzung im Fehlstellen...
 

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.