Wernburg, Kapelle St. Veit (um 1500), Wandmalerei

Konservierung und Restaurierung der spätmittelalterlichen und barocken Wandmalerei

 
Maßnahmen
- Restauratorische und naturwissenschaftliche Untersuchungen
- Erstellen eines Konservierungs- und Restaurierungskonzeptes
- Konservierung und Restaurierung der Wandmalereien in mehreren Teilabschnitten

Die Wandmalerei
In der restauratorischen Voruntersuchung konnte nachgewiesen werden, dass auf allen Wänden der Kapelle ursprünglich Wandmalereien vorhanden waren. Die Besonderheit der Ausmalung zeigt sich darin, dass zwei sich inhaltlich ähnelnde Bildprogramme (1. Fassung: um 1500, 2. Fassung: Spätrenaissance) vorhanden sind. Beide Farbfassungen sollten möglichst ohne miteinander zu konkurrieren erhalten und präsentiert werden. Für die Ausführung der mittelalterlichen Wandmalerei kamen u.a. hochwertige Pigmente zum Einsatz wie z.B.: Azurit, Malachit, Zinnober (heute meist verschwärzt).

Konservatorische und restauratorische Maßnahmen:
- Freilegung der Wandmalereien der Wände,
- Reduzierung schadhafter Sockelputze und jüngerer Putzergänzungen
- Festigung und Reinigung von Putz und Malschichten
- Kittung von kleineren Putzfehlstellen und Rissen
- Putzergänzung von Putzfehlstellen und Rissen
- Neuverputz des Sockels mit Luftkalkmörtel
- Hinterfüllen der Putzhohlstellen per Injektion
- Retusche von Kitt- und Fehlstellen der Malerei (Punktretusche) und der Putzergänzungen (Lasur)
- Dokumentation, Kartierung
×


Weitere Referenzen

Nikolaiturm (1361), Elisabethkapelle
Nikolaiturm (1361), Elisabethkapelle

Feinfreilegung der mittelalterlichen Wandmalerei sowie Freilegung bisher unbekannter (verdeckter) Ma...
Blomberg, Ev. Ref. Pfarrkirche, ehem. Augustinerkirche (1462/85)
Blomberg, Ev. Ref. Pfarrkirche, ehem. Augustinerkirche (1462/85)

Im Anschluss an die restauratorische Untersuchung der Gewölbeflächen sowie die Erarbeitung eines Kon...
Neunhofen, Ev. Pfarrkirche, Innenraum, barocke Stuckdecke
Neunhofen, Ev. Pfarrkirche, Innenraum, barocke Stuckdecke

Sicherung des Deckenstucks, Wiederherstellung fehlender Trägerpartien (Unterkonstruktion des Stucks)...
Bernsgrün, Ev. Luth. Kirche
Bernsgrün, Ev. Luth. Kirche

Die in ihrem Ursprung romanische Kirche beherbergt eine die gesamte Ostwand einnehmende mittelalterl...
Nikolaiturm (1361), Elisabethkapelle, Südwand
Nikolaiturm (1361), Elisabethkapelle, Südwand

In Zusammenarbeit mit IfS Mainz, MFPA Weimar, FH-EF weiterführende Untersuchungen der Feuchte- und S...
Bad Langensalza, "Klopstockhaus", Barock-Fassade
Bad Langensalza, "Klopstockhaus", Barock-Fassade

Konservierung und Restaurierung der Barockfassung, incl. Stuckelementen, Reinigung u. Festigung der ...
 

Lage

Mitwirkende

TLDA Erfurt: Thüringisches Landesamt f. Denkmalpflege & Archäologie - Erfurt
UDSB: Berner, S., Untere Denkmalschutzbehörde Saale-Orla-Kreis - Schleiz
Mitarbeiter der freien Arbeitsgemeinschaft: GF: Dipl. Designer Restaurator Möller, Rolf, romoe - Restaurierung GmbH - Dillstädt
Auftraggeber: Hr. Bürgermeister Fröhlich, Gemeinde Wernburg - Wernburg

Fachbereiche

Aktionen

tracking

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.