Zentralinstitut für Kunstgeschichte

Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte (ZI), ist ein unabhängiges kunsthistorisches Forschungsinstitut in Deutschland.

Das Institut befindet sich im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Nationalsozialistischen Partei in der Nähe des Königsplatzes in München.
Das Institut wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstützt und von einem internationalen Kuratorium betreut.
Es versteht sich als Ort des wissenschaftlichen Austausches und als Plattform für internationale Begegnungen. Es veranstaltet Vorträge und Symposien und gibt verschiedene kunsthistorische Publikationen heraus, z.B. das Reallexikon zur Deutschen Kunstgeschichte und die Kunstchronik, eine Kunstzeitschrift mit Beiträgen zu musealen Themen, wichtigen Ausstellungen und kunsthistorischen Tagungen sowie zur Denkmalpflege.
×


Merkmale

AkronymZIKG
LandGermany
RegionEurope
ThemenArt, History
TypisierungInstitute
Websitewww.zikg.eu
Wikipediaen.wikipedia.org/wiki/Zentralinstitut_für_Kunstgeschichte
 

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.