Romoe Restauratoren Netzwerk

Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung.

Masterstudiengang für Restauratoren, Kunsthistoriker, Architekten

Masterstudiengang für Restauratoren, Kunsthistoriker, Architekten

Europa Universität Viadrina - Masterstudiengang „Schutz Europäischer Kulturgüter“ / „Strategies for European Cultural Heritage“ – das einzige berufsbegleitende, weiterbildende Masterprogramm für Restauratoren, Kunsthistoriker, Architekten und andere Berufe rund um das Kulturerbe und die Kulturvermittlung.
Altenburger Praxisjahr für Kunstgut- und Denkmal-Restaurierung

Altenburger Praxisjahr für Kunstgut- und Denkmal-Restaurierung

Altenburger Restauratoren und Museen kooperieren zur Förderung des Restauratoren-Nachwuchses: In einer bundesweit außergewöhnlichen Kooperation beginnt in Altenburg ein Lehrangebot für kommende Diplom-Restauratoren ab September dieses Jahres.
Qualifizierung Denkmalpflege

Qualifizierung Denkmalpflege

Wochenseminare, Praxiswochen und Tagesseminare qualifizieren in der Denkmalpflege: Durch eine berufsbegleitende Weiterbildung, die sich über zwei Kalenderjahre erstrecken kann und einen Umfang von 400 Unterrichtsstunden umfasst, kann künftig in der DenkmalAkademie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz der Abschluss "Qualifizierung Denkmalpflege" erworben werden.
Goering Institut e.V. - Fachakademie zur Ausbildung von Restauratoren

Goering Institut e.V. - Fachakademie zur Ausbildung von Restauratoren

Profilvorstellung der staatlich anerkannten Fachakademie zur Ausbildung von Restauratoren für Möbel und Holzobjekte des A.R. Goering Instituts e.V. in München.
Istituto Europeo del Restauro (European Restoration Institute)

Istituto Europeo del Restauro (European Restoration Institute)

The Istituto Europeo del Restauro (European Restoration Institute) at the Aragonese Castle on the Island of Ischia is a pole for the Cultural Heritage restoration and preservation sector that operates in the fields of training, research and professional specialization.
Restauratoren Handbuch 2016/2017

Restauratoren Handbuch 2016/2017

Überarbeitet und aktualisiert enthält das Handbuch die Adressen von Verbänden, Fachverlagen und -zeitschriften, Denkmalämtern, Stiftungen, Ausbildungs- und Fortbildungsstätten, Forschungsvorhaben, Restauratoren-Verbänden, Museumsorganisationen, Instituten und Laboratorien.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen