Hochschule Wismar - WINGS-Fernstudium

Hochschule Wismar - WINGS-Fernstudium

Berufsbegleitendes Fernstudium Master Bautenschutz

Das Fernstudium Master Bautenschutz ist ein berufsbegleitendes Studienangebot der WINGS, des bundesweiten Fernstudienanbieters der Hochschule Wismar. Zentrale Themenbereiche des Masterstudiums sind die wissenschaftliche Bauschadensanalytik, praktische Sachverständigentätigkeit sowie die Theorie und Praxis des Holz- und Bautenschutzes. 

 
Das Fernstudium vermittelt Strategien, Konzepte und Lösungen zur Bauwerkserhaltung und Bauwerksinstandsetzung. Außerdem steht das Vermeiden von bautechnischen,-werkstofflichen, -physikalischen, -chemischen und -biologischen Schäden im Fokus.

Die Modernisierung, Instandhaltung, Instandsetzung und Restaurierung von Gebäuden und Bauten steht immer mehr im Fokus der Baubranche – rund 75 Prozent des Baugeschehens finden bereits im Bestand statt. Um diese Arbeiten optimal durchführen zu können, ist fachspezifisches Wissen nötig. Im berufsbegleitenden Fernstudium Master Bautenschutz wird genau dieses Wissen praxisnah vermittelt. Die Studierenden befassen sich u.a. eingehend mit der Ursachenanalytik von Bauschäden, mit Beratungen zur Instandhaltung und Instandsetzung, dem Führen von Effizienz- und Qualitätsnachweisen sowie der Prävention von Bauschäden. Nach vier Semestern schließt das Studium mit einem Master of Science ab.

Für die Zulassung zum Fernstudium Master Bautenschutz benötigen Interessierte einen nationalen oder internationalen Hochschulabschluss in den Ingenieur-, Architektur-, Werkstoff-, Umwelt-, Verfahrens-, Denkmal- oder Naturwissenschaften bzw. in einem naturwissenschaftlich-technisch orientierten Wirtschafts- oder Lehramtsstudiengang und eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis nach dem ersten Hochschulabschluss.

Zu Beginn des Semesters erhalten die Studierenden ein Semesterpaket, das alle relevanten Lehrmaterialien umfasst. Studiert wird in einer Kombination aus Selbstlern- und Präsenzphasen. Der Master Bautenschutz umfasst acht Modulkomplexe und 8 Präsenzveranstaltungen, die ausschließlich an Wochenenden (á Samstag, Sonntag) stattfinden. Als Prüfungsleistungen sind Klausuren und Hausarbeiten zu absolvieren. Für die Organisation und Fragen rund um das Fernstudium Master Bautenschutz steht den Studierenden zudem ein persönlicher Studiengangskoordinator zur Seite.

Der Semesterbeitrag von 2.500 Euro umfasst alle Studienmaterialien, Prüfungsleistungen und die Präsenzveranstaltungen inklusive Tagungsgetränke sowie Mittagessen. Auf Wunsch ist eine Ratenzahlung möglich.
×

Curriculum


1. Semester
Baustoffe und biologische Probleme
Methoden wissenschaftlicher Arbeit
Abdichtung – Entsalzung – Trocknung Teil 1

2. Semester
Schutz von Fassaden
Schutz von Baustoffoberflächen und Recycling
Abdichtung – Entsalzung – Trocknung Teil 2

3. Semester
Umweltverträglichkeit – Nachhaltigkeit – Modellierungen
Naturwissenschaftlich-technische Probleme des Bautenschutzes

4. Semester
Master Thesis und Kolloquium

Vorteile im Überblick


  • Staatlicher Hochschulabschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Akkreditierung: ASIIN e. V. und EUR-ACE
  • Studienart: weiterbildendes, berufsbegleitendes Fernstudium
  • berufsbegleitend und praxisnah
  • Voraussetzungen: ein nationaler oder internationaler Hochschulabschluss in den Ingenieur-, Architektur- oder Naturwissenschaften bzw. in einem naturwissenschaftlich-technisch orientieren Wirtschafts- oder Lehramtsstudiengang sowie ein Jahr einschlägige Berufspraxis nach dem Hochschulabschluss
  • Studienbeginn: jährlich zum Wintersemester (September)
  • Studiendauer: 4 Semester/ 90 Credits
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Kosten: 2.500 EUR pro Semester



 

Lage

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.