Romoe Restauratoren Netzwerk
Home > Regionen > Deutschland > Thüringen > Bad Liebenstein > Palais "Weimar" (1804-1806), Kuppel

Bad Liebenstein, Palais "Weimar" (1804-1806), Kuppel

Freilegung und Feinreinigung des Stuckes, Rekonstruktion der originalen Stuckfassung, Freilegung der Wand- und Säulenflächen, Fehlstellenergänzung, Rekonstruktion der Farbfassung im Wand- und Säulenbereich

Dipl. Restauratorin Antje Döring (Möller)
 
 

 
Keine weiteren Beschreibungen vorhanden.


Eisenach Wartburg - Festsaal - Landgrafenzimmer Endzustand 2007
Eisenach
Endzustand 2007



Booking.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen