Romoe Restauratoren Netzwerk

Konservierung Kunstsammlung Europäisches Patentamt

Romoe / Jobs und Praktika / Ausschreibung

Arbeitsgemeinschaft/Firma (mind. 3 Personen) im Bereich Konservierung der Kunst der Gegenwart für die Sammlung des Europäischen Patentamts in München/Berlin/Wien
 
Das Europäische Patentamt (EPA) besitzt eine Sammlung internationaler Gegenwartskunst, die konzeptuelle, konkrete und konstruktive Positionen als Schwerpunkt hat. Künstler, die sich mit wissenschaftlichen Methoden und technologieaffinen Ästhetiken auseinandersetzen, nehmen einen wichtigen Anteil ein.
Gesucht wird eine Arbeitsgemeinschaft / Firma am Standort München, die bereit ist, neben klassischen Aufgaben der präventiven Konservierung und des operativen Arthandling auch zahlreiche Koordinierungsfunktionen zu übernehmen, z.B. im Bereich der Restaurierung, aber  in der wachsenden Logistik der Sammlung im Zusammenhang mit Ausstellungen, Kunst am Bau, Umzügen, Sanierungen oder Neubauten zu leisten.
 
Der Schwerpunkt der Aufgaben ist nicht praktische Restaurierung am Objekt, sondern die Koordination von Restaurierung und Logistik sowie die Beratung zur präventiven Konservierung. Der geographische Schwerpunkt liegt in München und Umgebung. Gelegentliche Reisebereitschaft nach Berlin und Wien wird vorausgesetzt. Vorteilhaft sind geschäftliche Verbindungen zu Kollegen in Berlin und/oder Wien.
 
Erforderliche Qualifikationen der Teilnehmer/innen:
  • Masterabschluss in Restaurierungswissenschaften/Konservierung/Kunsttechnologie
  • Erfahrung in der Betreuung von Sammlungen
  • fachlicher Schwerpunkt in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
  • Nachweis eines Netzwerks von Restauratoren
  • Organisations-, Recherche- und Konzeptionsstärke, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Betriebshaftpflicht. und Unfallversicherung
  • Kommunikationskompetenz in deutscher und englischer Sprache

 
Dauer des Werkvertrags/der freien Mitarbeit: 1.1.2019 bis 30.6.2021
 
Aufgabenstellung, Anforderungsprofil und Vertragsbedingungen (3 Dateien) finden Sie unter folgendem Link (der bis zum 22. August 2018 gültig ist):
 
http://webserv.epo.org/download.nsf/0/DC8E6B725314D98DC12582D30038AE50?OpenDocument
 
Angebotsabgabe per E-Mail bis zum 10.10.2018, 14 Uhr
Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Dr. Kristine Schönert (Tel. 089/2399-4417) oder Ulrich Tietz (Tel. 089/2399-4189).
Die Bewerbungsgespräche finden im November 2018 statt.
 

Kontakt

Ulrich Tietz, Einkauf
Europäisches Patentamt
Bob-van-Benthem-Platz 1
80469 München
Tel.: 089-2399-4189
utietz@epo.org

Links & Teilen

Hinweis: Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation oder Person. Die anuvito GmbH kann daher für unrichtige Angaben nicht zur Haftung herangezogen werden. Wenn Sie inhaltliche Fragen haben oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten, verwenden Sie bitte die Kontaktdaten aus der Bekanntmachung, dem Stellenangebot oder der Job-Anzeige.

Romoe Vorteile

  • Kostenlose Registrierung
  • Job-Einträge erstellen
  • Zeitliches Ablaufdatum individuell festlegen
  • Automatische Verteilung in Social Networks
  • Einträge bei Romoe jederzeit entfernbar

Jetzt anmelden und eigene Job-Anzeige oder Gesuch erstellen.




Sie sind hier: Romoe / Jobs und Praktika / Konservierung Kunstsammlung Europäisches Patentamt


Mehr Jobs


Wo ist ein Ausbildungsplatz möglich? Wo kann ich mich noch bewerben?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen