Staatlichen Museen zu Berlin - Stelle einer/eines Restauratorin/Restaurators (w/m/d)

Romoe / Jobs, Stellenangebote und Praktika / Job-Angebot

Im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin -
Preußischer Kulturbesitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Restauratorin/Restaurators (w/m/d)

Entgeltgruppe 11 TVöD
Kennziffer: SMB-KK-4-2019

befristet für die Dauer des Mutterschutzes sowie der sich voraussichtlich anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin mit 50% der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 19,5 Wochenstunden) zu besetzen.

Das Kupferstichkabinett ist mit seinen ca. 650.000 Kunstwerken und Objekten die größte und bedeutendste graphische Sammlung Deutschlands und zählt weltweit zu den vier wichtigsten Museen seiner Art. Die Sammelgebiete umfassen Zeichnungen, Druckgraphiken, Buchmalereien und gedruckte illustrierte Bücher der europäischen Schulen sowie Nordamerikas vom Mittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart.

Aufgabengebiet:
  • konservatorisches und restauratorisches Betreuen umfangreicher Bestände besonders bedeutender und empfindlicher Kunstwerke auf Papier und Pergament (alte Meister und Moderne)
  • Planen, Durchführen und Dokumentieren anspruchsvoller Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen auf der Basis des aktuellen Forschungsstandes
  • Untersuchen und Dokumentieren der Sammlungsbestände unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden
  • konservatorisches Begleiten von Ausstellungen
  • Verfassen von restauratorischen Gutachten und Zustandsprotokollen für den Leihverkehr sowie Kuriertätigkeit
  • Mitarbeit an Forschungsprojekten
  • Betreuen von Auszubildenden

Anforderungen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH), Bachelor) der Konservierung/Restaurierung mit Schwerpunkt Papierrestaurierung
  • sehr gute Kenntnisse in den Bereichen der Konservierung, Restaurierung und kunsttechnologischen Erforschung von Kunstwerken auf Papier
  • sehr gute restauratorische und kunsthistorische Kenntnisse auf dem Gebiet der Zeichnung und Druckgraphik
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Entwicklung neuer Methoden der Konservierung und Restaurierung
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse sowie Kenntnisse im Umgang mit musealen elektronischen Dokumentationssystemen (vorzugsweise MuseumPlus)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägte Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • sehr gutes Planungs- und Organisationsgeschick
  • absolute Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein sowie große Ausdauer und Belastbarkeit

Erwünscht:
  • einschlägige ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Museumsarbeit
  • sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Buchrestaurierung


Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Als interdisziplinäre Kultur- und Forschungseinrichtung bietet die SPK familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Eine Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte ausschließlich in schriftlicher Form (keine Email und keine elektronischen Datenträger) unter Angabe der Kennziffer SMB-KK-4-2019 bis zum 22. August 2019 an:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Personalabteilung, Sachgebiet I 1 c, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin

Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

 

Kontakt

Ansprechpartner/in für Fragen zum Aufgabengebiet: Herr Dietz / Frau Dr. Meyer (Tel.: 030 - 266 42 4230 bzw. -31)
Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Emrich (Tel.: 030 - 266 41 1630)
Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Personalabteilung, Sachgebiet I 1 c, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin

Links & Teilen

Hinweis: Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation oder Person. Die anuvito GmbH kann daher für unrichtige Angaben nicht zur Haftung herangezogen werden. Wenn Sie inhaltliche Fragen haben oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten, verwenden Sie bitte die Kontaktdaten aus der Bekanntmachung, dem Stellenangebot oder der Job-Anzeige.

Vorteile für Restauratoren

  • Kostenlose Registrierung
  • Job-Einträge erstellen
  • Zeitliches Ablaufdatum individuell festlegen
  • Automatische Verteilung in Social Networks
  • Einträge bei Romoe jederzeit entfernbar

Jetzt anmelden und eigene Job-Anzeige oder Gesuch erstellen.



Mehr Jobs


Wo ist ein Ausbildungsplatz möglich? Wo kann ich mich noch bewerben?

tracking

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen