Stellenausschreibung für eine Restauratorin oder einen Restaurator für Metall (m/w/d)

Romoe / Jobs, Stellenangebote und Praktika / Ausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Restaurierung, Fachbereich Metall/Uhren, suchen wir zum frühestmöglichen Termin für 24 Stunden/Woche eine Restauratorin oder einen Restaurator für Metall (m/w/d).

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg betreut heute mit mehr als 500 Beschäftigten einzigartige Zeugnisse der Geschichte, Kunst und Architektur in Potsdam, Berlin und im Land Brandenburg. Mehrere Millionen Menschen aus aller Welt besuchen jedes Jahr die in wei­ten Teilen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlösser und Parklandschaften.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Restaurierung, Fachbereich Metall/Uhren, suchen wir zum frühestmöglichen Termin für 24 Stunden/Woche

eine Restauratorin oder einen Restaurator für Metall (m/w/d)

Ihre Aufgaben
Erhaltung und Bewahrung von Kunst- und Kulturgut nationaler und internationaler Bedeutung im Fachbereich Metall/Uhren. Hierbei kommen alle Facetten der Konservierung und Restaurierung zur Anwendung. Das Betreuungsgebiet erstreckt sich auf alle Liegenschaften der Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten. Die zu betreuenden Objekte setzen sich aus einem umfänglichen Bestand an Plastiken bedeutender Künstler, der Ausstattung von Schlossräumen sowie der Ausstattung von Gebäuden und Parkanlagen mit Pavillons und Fassadenelementen zusammen. Die Kunst-, Gebrauchs, und Architekturwerke sind in allen gängigen Metalltechniken und –verfahren des 17. bis 20. Jahrhunderts hergestellt.


Ihre Aufgaben im Einzelnen
  • Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturobjekten der Fachspezifik Metall/Uhren
  • Objektspezifische Ergänzungen und Rekonstruktion
  • Fachbezogene präventive Konservierung der Sammlung und der Architekturausstattung
  • Ausführen von Tätigkeiten für den Leihverkehr und für Ausstellungen
  • Restauratorische Fachplanung
  • Ausführen von Tätigkeiten in der Ausbildung, Fortbildung, Lehre und in der Öffentlichkeitsarbeit

Vorausgesetzt werden
  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Dipl. FH) der Restaurierung von Metallobjekten oder auf das Aufgabengebiet bezogene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Mindestens 3jährige Erfahrung in der Restaurierung von Metallobjekten und Plastiken mit komplexen Schadensbildern
  • Souveräner Umgang mit dem MS Office Paket

Wünschenswert sind
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen
  • ein einzigartiges Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrags für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 24 Stunden
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen (u. a. durch flexible Arbeitszeiten, Telearbeit)
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, interdisziplinären Team
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch gezielte Fortbildungen
  • ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • zentrale Lage Ihres Arbeitsplatzes im Herzen Potsdams
  • attraktive Zusatzleistungen wie eine Jahressonderzahlung, zusätzliche Altersvorsorge über die VBL und vermögenswirksame Leistungen nach TV-L

Unsere Stiftung tritt für Gleichberechtigung ein und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen ohne Foto Ihrer Person (in einer pdf-Datei in der Reihenfolge Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 10-01-2022 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@spsg.de oder an die

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Referat I 1 Personal
Frau Ilona Scholz
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam

Für Rückfragen stehen Ihnen zum Aufgabengebiet Herr Martin Engel (0331/9694509) und zum Bewerbungsverfahren Frau Ilona Scholz (Tel. 0331/9694-313) zur Verfügung.

Hinweis zum Datenschutz
Wir möchten Sie informieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeiten. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b, Art. 88 DS-GVO i. V. m. § 26 BbgDSG. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Nach Abschluss des Verfahrens werden alle anderen Bewerbungsunterlagen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.
 

Kontakt

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Referat I 1 Personal
Frau Ilona Scholz
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
Für Rückfragen stehen Ihnen zum Aufgabengebiet Herr Martin Engel (0331/9694509) und zum Bewerbungsverfahren Frau Ilona Scholz (Tel. 0331/9694-313) zur Verfügung.

Links & Teilen

Hinweis: Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation oder Person. Die anuvito GmbH kann daher für unrichtige Angaben nicht zur Haftung herangezogen werden. Wenn Sie inhaltliche Fragen haben oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten, verwenden Sie bitte die Kontaktdaten aus der Bekanntmachung, dem Stellenangebot oder der Job-Anzeige.

Vorteile für Restauratoren

  • Kostenlose Registrierung
  • Job-Einträge erstellen
  • Zeitliches Ablaufdatum individuell festlegen
  • Automatische Verteilung in Social Networks
  • Einträge bei Romoe jederzeit entfernbar

Jetzt anmelden und eigene Job-Anzeige oder Gesuch erstellen.



Mehr Jobs


Wo ist ein Ausbildungsplatz möglich? Wo kann ich mich noch bewerben?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.