Studienvorbereitendes Praktikum (Bibliotheks- u. Archivgut / Grafik)

Romoe / Jobs, Stellenangebote und Praktika / Praktikum-Angebot

Die Tiroler Landesmuseen sind mit ihren vielfältigen Sammlungen und dem Zusammenschluss von fünf Häusern ein Universalmuseum. Sie verwalten einen der größten regionalen Sammlungsbestände Österreichs.  Zu den Tiroler Landesmuseen gehören das Ferdinandeum, das Zeughaus, das Volkskunst-museum, die Hofkirche, das TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum und das Sammlungs- und Forschungszentrum in Hall in Tirol.
 
Als Vorbildung für ein Hochschulstudium schreibt die Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H. ab sofort in den Restaurierungswerkstätten ein Praktikum aus:
 
Restauratorisches Vorpraktikum
für den Zeitraum von 6 bis 12 Monaten
 
Das restauratorische Vorpraktikum am Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen  ist Bewerberinnern und Bewerbern vorbehalten, welche das Studium der Restaurierung von Bibliotheks- und Archivgut oder der Grafik an einer Hochschule anstreben und bereits ein Praktikum an einer anderen Institution (Museum, Bibliothek oder Archiv) absolviert haben oder absolvieren wollen.
 
Wir bieten als zusätzliche, additive Vorbildung mit dem Schwerpunkt auf restauratorische „Praxis“ ein Praktikum an. Durch praktische Tätigkeiten erarbeiten die PraktikantInnen schrittweise grundlegende Arbeitsgebiete eines laufenden mittelgroßen Museumsbetriebs. Es werden Grundkenntnisse der Konservierung und Restaurierung sowie der Dokumentation vermittelt. Darüber hinaus erlernen die Praktikanten eigenständiges Arbeiten im Ausstellungswesen, im Sammlungsmanagement und dem Leihverkehr, je nach Erfahrung auch auf Kurierreisen.
 
Praktikumszeitraum:
ab sofort für den Zeitraum von 6 bis 12 Monaten
Ausbildungsort:
Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.
Krajnc Str. 1, A-6060 Hall in Tirol
Zusätzliche fachliche Informationen:
Alexander Fohs (a.fohs@tiroler-landesmuseen.at)
 
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschrieben, Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail (in einem PDF, max. 5 MB) bis spätestens 30.11.2019 an         Dipl.-Rest. Laura Resenberg, Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H., Museumstr. 15, 6020 Innsbruck; E-mail: bewerbung@tiroler-landesmuseen.at; Homepage: www.tiroler-landesmuseen.at
 
 

Kontakt

Links & Teilen

Hinweis: Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation oder Person. Die anuvito GmbH kann daher für unrichtige Angaben nicht zur Haftung herangezogen werden. Wenn Sie inhaltliche Fragen haben oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten, verwenden Sie bitte die Kontaktdaten aus der Bekanntmachung, dem Stellenangebot oder der Job-Anzeige.

Vorteile für Restauratoren

  • Kostenlose Registrierung
  • Job-Einträge erstellen
  • Zeitliches Ablaufdatum individuell festlegen
  • Automatische Verteilung in Social Networks
  • Einträge bei Romoe jederzeit entfernbar

Jetzt anmelden und eigene Job-Anzeige oder Gesuch erstellen.



Mehr Jobs


Wo ist ein Ausbildungsplatz möglich? Wo kann ich mich noch bewerben?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.