Kunst und Malerei - Romantik

Die Romantik reichte vom späten 18. bis weit in das 19. Jahrhundert hinein. Neben der bildenden Kunst besaßen Literatur und Musik in dieser Epoche hohen Rang. Bewusst wandte sich die romantische Malerei von der Antike und klassischen Vorbildern ab. Wichtige Themen sind eigenes, persönliches Erleben, Gefühl, Sehnsucht und Leidenschaft. Gewalt, wie sie seit der Französischen Revolution herrschte, wurde strikt abgelehnt. Beliebt waren geheimnisvolle Szenen, Natur- und Nachtmotive. Die Gemälde zeigten oft alte Burgen, dunkle Wälder, Ruinen und Friedhöfe. Ein typischer Repräsentant dieser Stilrichtung war Caspar David Friedrich.
William Turner: Bild 'Venedig' (1818), gerahmt
William Turner: Bild 'Venedig' (1818), gerahmt

William Turners Venedig-Ansichten gehören zu den schönsten und reifsten Arbeiten des Meisters. Origi...
William Turner: Bild 'Venedig, vom Canale della Giudecca aus gesehen' (1840), gerahmt
William Turner: Bild 'Venedig, vom Canale della Giudecca aus gesehen' (1840), gerahmt

William Turners Ansichten von Venedig gehören zu den schönsten und reifsten Arbeiten des Meisters. O...
« 123 »
33 - 34 von 34

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.