romoe network
list Übersicht DE | EN person Anmelden Registrieren

Neuigkeiten aus den Bereichen Restaurierung, Kunst und Denkmalpflege

„Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ – preisgekrönte Ausstellung in Köln

Hinweis auf kostenlose Führung im Landeshaus des LVR in Deutz: „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“, die preisgekrönte Wanderausstellung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), ist noch bis 26. Februar 2023 täglich von 10:00 – 18.00 Uhr im Nordfoyer des Landeshauses des Landschaftsverbands Rheinland (Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln–Deutz), zu sehen.
Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ in Köln

Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ in Köln

Schloss Schönach in Mötzing

Die Restaurierungsarbeiten an Decken und Wänden im Festsaal und in der Bibliothek von Schloss Schönach in Mötzing sowie die Sicherung der Deckenfresken in den Räumen des ersten und zweiten Obergeschosses unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zahlreicher Spenden sowie der Erträge der Lotterie GlücksSpirale mit 90.000 Euro.
Decke im Schloss Schönach in Mötzing - Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Schabe

Decke im Schloss Schönach in Mötzing - Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Schabe

Rechtslage zum Schutz von Kulturgütern

Leopoldina-Diskussionspapier regt juristischen Neuansatz zur Notfallvorsorge an
Marktkirche - Kanzel in Halle (Saale)

Marktkirche - Kanzel in Halle (Saale)

Teilrekonstruktion der gotischen Kanzelfassung nach der Explosion eines Dampfheizungsrohrs

Münster als Gastgeber der Eröffnung des Tags des offenen Denkmals®

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Stadt Münster machen Denkmalschutz erlebbar: Leipzig hat den Staffelstab an Münster weitergegeben: Hier findet am 10. September 2023 die bundesweite Eröffnungsveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals statt.
Unterzeichnung des Kooperationsvertrags, Foto: Michael C. Moeller (DSD)

Unterzeichnung des Kooperationsvertrags, Foto: Michael C. Moeller (DSD)

Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, und Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster, bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags * Foto: Michael C. Moeller

15 künftige Restauratoren im Handwerk erhalten Stipendium

Diese Fachhandwerker werden gebraucht: Die private Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat auch in diesem Jahr Stipendiaten für die Fortbildung zum „Geprüften Restaurator im Handwerk – Master Professional für Restaurierung im Handwerk“ ausgewählt. Insgesamt 15 Stipendien werden ausgereicht.
Schlossgut in Altlandsberg - Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD)

Schlossgut in Altlandsberg - Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD)

Sauer-Orgel in Weilburgs Schlosskirche

Restaurierung der Teile des zweiten Instruments: Für die Restaurierung der historischen Teile der Sauer-Orgel in der Schlosskirche in Weilburg stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zahlreicher Spenden sowie der Lotterie GlücksSpirale 100.000 Euro zur Verfügung.
Sauer-Orgel in Weilburgs Schlosskirche, Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD)

Sauer-Orgel in Weilburgs Schlosskirche, Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD)

denkmal und MUTEC feiern starkes Comeback

Nach der pandemiebedingten Absage vor zwei Jahren kehrten die denkmal und MUTEC vom 24. bis 26. November 2022 zur großen Freude aller Aussteller, Partner und Besucher sehr erfolgreich zurück.
Fachmesse: denkmal in Leipzig - Messestand der SCHOTT AG

Fachmesse: denkmal in Leipzig - Messestand der SCHOTT AG

Fachmesse denkmal und MUTEC - Rückblicke und Impressionen 2022

Zweifellos ist die denkmal als europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung in Leipzig, der fachliche Dreh- und Angelpunkt für den Erhalt des Kulturerbes in Europa. Parallel fand die internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik MUTEC statt.
Fachmesse: denkmal in Leipzig - November 2022

Fachmesse: denkmal in Leipzig - November 2022

Im Detail - Die Welt der Konservierung und Restaurierung

Mit einem besonderen Ausstellungsprojekt lässt das Ferdinandeum in die sonst meist verborgene Welt der Konservierung und Restaurierung blicken.
Im Detail, Foto: Tiroler-Landesmuseen

Im Detail, Foto: Tiroler-Landesmuseen

Teile der Kunstgewerbe-Sammlung in von Restaurator*innen maßgefertigter Schubladeneinlage für die dauerhafte, fachgerechte Lagerung im Sammlungs- und Forschungszentrum.

Projektaufruf #6 der Vogtlandpioniere

Die Vogtlandpioniere suchen erneut innovative Projektideen! - Das Forschungsnetzwerk Vogtlandpioniere sucht Projektideen zur Entwicklung & Erprobung neuer Ansätze zum Schutz und der Nutzung schützenswerter Bausubstanz.
Projektaufruf #6 der Vogtlandpioniere

Projektaufruf #6 der Vogtlandpioniere

„Talent Monument“ heißt das Motto zum Tag des offenen Denkmals® 2023

Zum Jubiläumsjahr werden Denkmal-Talente gefeiert - Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) gab heute das Leitthema für das größte Kulturevent Deutschlands, das sie bundesweit koordiniert, bekannt: „Talent Monument“ heißt das Motto für den Tag des offenen Denkmals im Jahr 2023.
Unscheinbares Talent - Die kleine Kapelle in Klevenow, Foto: Roland Rossner

Unscheinbares Talent - Die kleine Kapelle in Klevenow, Foto: Roland Rossner

denkmal & MUTEC 2022: Die Kulturerbe-Fachwelt zu Gast in Leipzig

Internationales Messeduo feiert nach Corona-Pause sein Comeback - Nach der pandemiebedingten Pause vor zwei Jahren stehen die denkmal und MUTEC 2022 in den langersehnten Startlöchern.
Europäische Leitmesse denkmal und Fachmesse MUTEC

Europäische Leitmesse denkmal und Fachmesse MUTEC

Lösungen für das umwelt- und klimagerechte Bauen

Trockenheit und Rekordtemperaturen prägten den Sommer 2022, Hitze und Unwetter machten den Menschen zu schaffen. Der Klimawandel bleibt und er berührt alle Wirtschaftsbereiche, allen voran und gleich in zweifacher Hinsicht die Bauwirtschaft.
BAU 2023: Umwelt- und klimagerechtes Bauen

BAU 2023: Umwelt- und klimagerechtes Bauen

Prämierte Ausstellung bald in Köln

Red-Dot-Design-Preis für die Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“
Ausstellung: Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal - Foto: DSD/R.Rossner

Ausstellung: Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal - Foto: DSD/R.Rossner

Ein Blick in die Zukunft der Branche: Produktpremieren auf der denkmal 2022

Als Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung vereint die denkmal in Leipzig seit 1994 Tradition, Innovation und Vision gemeinsam mit ihren starken Partnern. Auch 2022 setzen Marktführer, etablierte Unternehmen und spannende Newcomer mit zahlreichen Produktpremieren neue Impulse für die Zukunft der Branche.
denkmal - Leipziger Messe

denkmal - Leipziger Messe

denkmal 2022: Restaurierung und Handwerk live erleben

Für den Erhalt des baukulturellen Erbes spielen Restauratoren und das Handwerk eine zentrale Rolle. Denn der Umgang mit historischer Bausubstanz erfordert besondere Fachkenntnisse und Fähigkeiten.
denkmal - Leipziger Messe GmbH

denkmal - Leipziger Messe GmbH

145 - 160 von 203
tracking

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Romoe Netzwerk registrieren.
Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden dürfen. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.