Bundesweite Eröffnung des Tags des offenen Denkmals® in Leipzig

Bundesweite Eröffnung des Tags des offenen Denkmals®

Bundesweite Eröffnung des Tags des offenen Denkmals®

Die Stadt Leipzig ist Gastgeberin für die Bundesweite Eröffnung des Tags des offenen Denkmals am 11. September 2022 und damit Zentrum der größten Kulturveranstaltung in Deutschland für den Denkmalschutz.

Mehr als 7.000 Veranstaltungen finden in diesem Jahr an dem Aktionstag zeitgleich im Bundesgebiet statt. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat sich aus einem nationalen Bewerberpool für Leipzig als Eröffnungsstadt entschieden und gemeinsam mit der Stadt ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Höhepunkten erstellt.

Das ausführliche Programm sowie weitere Aktionen und Highlights findet sich unter https://programm.tag-des-offenen-denkmals.de/ und in der App.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Stadt Leipzig informieren

„Mit der Ausrichtung der bundesweiten Eröffnungsveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals 2022 wird Leipzig eine große Ehre zuteil“, freut sich Baubürgermeister Thomas Dienberg. „Die Stadt besitzt mit seinen rund 15.000 Kulturdenkmalen ein herausragendes baukulturelles und bodendenkmalpflegerisches Erbe. Leipzig und die DSD zeigen mit der Veranstaltung gemeinsam, wie solch ein Vermächtnis erkannt, bewahrt und weiterentwickelt werden kann. „Zusammen mit der Stadt Leipzig, als innovative Großstadt der Moderne, haben wir ein Programm zusammengestellt, das so vielfältig ist wie die Stadt selbst. Denkmalinteressierte dürfen sich auf spannende Einblicke freuen“, erläutert Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der DSD. Alf Furkert, Sächsischer Landeskonservator und Leiter des Landesamtes für Denkmalpflege betont: „Für die sächsische Denkmalpflege ist es eine besondere Ehre und Wertschätzung für alle Beteiligten, nach den Jahren 2000 in Görlitz und 2005 in Dresden erneut Veranstaltungsort für die bundesweite Eröffnung zu sein“.

Den Startschuss am 11. September gibt die große Eröffnungsfeier auf dem Augustusplatz. Gemeinsam laden die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Stadt Leipzig um 11 Uhr zum offiziellen Festakt unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ ein. Beim Markt der Möglichkeiten von 11 bis 17 Uhr präsentieren sich Institutionen, Verbände, Vereine und Stiftungen. Sie informieren über Denkmalschutz und Denkmalpflege und stellen ihre Arbeit vor. Handwerksvorführungen und ein Speisenangebot runden das Programm ab. Das Bühnenprogramm am Nachmittag ab ca. 13 Uhr ist ebenso abwechslungsreich, es reicht von der Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Markts der Möglichkeiten über eine Diskussionsrunde zu dem Thema Denkmal- und Klimaschutz bis zur Verlosung des Denkmalreise(S)passes. Zum Abschluss der zentralen Veranstaltung spielt um 17 Uhr das Weltmusik-Ensemble FisFüz im historischen Stadtbad Leipzig. Der Erlös des Benefizkonzerts kommt einer Befunduntersuchung der Empfangshalle des Stadtbades zugute. Unter der heutigen Wandfarbe verbirgt sich eine historische Ausmalung im ornamentalen Stil, die freigelegt werden soll.

Stadtweit erwarten an diesem Tag zahlreiche Vereine, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Denkmaleigentümerinnen und -eigentümer und Restauratorinnen und Restauratoren neugierige Besucherinnen und Besucher zu interessanten Projekten und Veranstaltungen. Mehr als 100 Programmpunkte und sieben Schaubaustellen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, in denen Expertenteams aus den Bereichen Restaurierung, Handwerk und Bauforschung Entdeckern einmalige Einblicke in ihre facettenreiche Arbeit geben, sind in Leipzig zu besichtigen.

Das ausführliche Programm sowie weitere Aktionen und Highlights findet sich unter https://programm.tag-des-offenen-denkmals.de/ und in der App.

Pressemeldung vom 1. September 2022

Kontakt
 
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Schlegelstraße 1, 53113 Bonn
www.denkmalschutz.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Thomas Mertz, Leitung Pressestelle
Tel. 0228 9091 - 402



Mehr Neuigkeiten aus der Branche?

Abonnieren Sie unseren aktuellen Newsletter mit interessanten
Neuigkeiten und Terminen aus der Fachbranche.

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Instagram, Twitter und Reddit.


Weitere Neuigkeiten

European Days of Conservation-Restoration 2022
Europäische Tage der Konservierung-Restaurierung 2022

2022-09-27: Von Montag, dem 10. Oktober, bis Sonntag, dem 16. Oktober 2022, schlägt die E.C.C.O. Community sechs...

Europäischer Tag der Restaurierung 2022
5. Europäischer Tag der Restaurierung

2022-09-26: Am 16. Oktober veranstaltet der Verband der Restauratoren den 5. Europäischen Tag der Restaurierung ...

Neue Social-Media-Profil-Links jetzt bei jedem Romoe Profil
Jetzt bei jedem Romoe Profil: Social-Media-Links

2022-09-25: Die sozialen Medien werden tagtäglich von Millionen von Nutzern verwendet und sind allgegenwärtig. S...

Restauratoren-Referenz: Evangelisch - Lutherische Kirche Waldau, Dipl. Restaurator Rolf Möller
Welche Vorteile hat das Veröffentlichen von Fachartikeln?

2022-09-25: Wir zeigen, inwiefern das Publizieren von Fachartikeln die öffentliche Wahrnehmung steigert und dami...

Nachhaltigkeit und Risiko - Die ökologische Transformation in Museen & Depots
Das grüne Museum 2022

2022-09-23: Wachstum und permanente Steigerungen im Kunst- und Kulturbetrieb stoßen immer häufiger auf Kritik. A...

Deutsche Stiftung Denkmalschutz vergibt Stipendien
Bewerbungsfrist für „Restaurator im Handwerk“ läuft bald ab

2022-09-16: Deutsche Stiftung Denkmalschutz vergibt 15 Stipendien zur Fortbildung: Die Anmeldefrist für die von ...

Notre-Dame Paris, Foto: Romoe Restauratoren Netzwerk, anuvito GmbH
Wie der Wiederaufbau von Notre-Dame läuft

2022-09-15: Restaurierungsarbeiten wurden an Europäischen Tagen des Denkmals vorgestellt:Der Countdown läuft...

Eine Fotografin macht beim Presserundgang zur Präsentation des Damaskuszimmers im Japanischen Palais Bilder. Foto: Robert Michael/dpa (Foto: dpa)
Restaurierung von Dresdner Damaskuszimmer abgeschlossen

2022-09-14: Mit dem Dresdner Damaskuszimmer ist nach einem Vierteljahrhundert eine seit fast 100 Jahren im Besta...

Süddeutsche Zeitung - Kultur - SZ.de (Reuters)
Restaurierung von Notre-Dame-Fenstern hat begonnen

2022-09-14: Das Glas war nach dem Brand 2019 stark verschmutzt und wird nun von Experten gereinigt.

Tag des offenen Denkmals®: Millionen erleben Spurensuche im Denkmal
Tag des offenen Denkmals®: Millionen erleben Spurensuche im Denkmal

2022-09-11: Gelungener Auftakt in der Eröffnungsstadt Leipzig: Der Tag des offenen Denkmals, das größte Kulturev...




Blog Artikel




tracking

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.