romoe network
list Übersicht DE | EN person Anmelden Registrieren
Romoe Netzwerk / News / 2024-02-15

Rund um das Kulturerbe – Forum, Podien, Begleitveranstaltungen

Anschauungsunterricht wird an der Cultura Suisse grossgeschrieben

Anschauungsunterricht wird an der Cultura Suisse grossgeschrieben

Die vierte Ausgabe der CULTURA SUISSE, der Fachmesse für Denkmalpflege, Bauen im Denkmal, Kulturgüterschutz und Museologie, findet vom 10. bis 12. April 2024 in der BERNEXPO statt. Über 120 Firmen beteiligen sich am Wissenstransfer.

Etabliert hat sich das Forum mit Fachbeiträgen und Diskussionen. Zusätzlich widmet sich täglich ein Podium aktuellen Themen wie zirkuläres Bauen, Museum des 21. Jahrhunderts und energetische Sanierungen denkmalgeschützter Objekte. Darüber hinaus finden 2024 gleich drei Fachkongresse und -Tagungen parallel statt. NIKE ist neu Messepartnerin.

Über 120 Ausstellende an der CULTURA SUISSE präsentieren neue Technologien und dokumentieren aktuelle Trends in verschiedenen Fachbereichen, die das Kulturerbe betreffen. Einen Schwerpunkt bilden aktuelle Fragen in der Denkmalpflege. Dazu gehören der Umgang mit alten Baustoffen, das zirkuläre Bauen, das Bauen im Denkmal selbst und das traditionelle Bauhandwerk. Ein weiteres Themenfeld umfasst die Fragen des Kulturgüterschutzes, der Archivierung, Dokumentation, Inventarisation, Konservierung und Restaurierung. Museen und die Kulturvermittlung bilden einen dritten Schwerpunkt an der CULTURA SUISSE. «Dieses Dreigestirn Denkmal- Kulturgüterschutz-Museen mit einigen gemeinsamen Berührungspunkten wollen wir an der CULTURA SUISSE hochhalten und mit aktuellen Inhalten zeitgemäss präsentieren», erklärt Peter Plan, Organisator der Fachmesse.

Eröffnet wird die dreitätige Veranstaltung durch die Messepartnerin NIKE, der nationalen Informationsstelle für das Kulturerbe. NIKE lädt ihre über 40 Mitgliederorganisationen dazu ein, am Gemeinschaftsstand teilzunehmen, einem zentralen Treffpunkt der Messe.

«An der CULTURA SUISSE erhalten Fachbesucher:innen Informationen zu aktuellen Trends und zu Innovationen in ihren Fachgebieten rund um das Kulturerbe in der Schweiz. Der Wissenstransfer steht im Mittelpunkt. Das bauen wir nun mit der vierten Ausgabe aus und bieten Branchenverbänden und Fachorganisationen idealen Raum an der BERNEXPO für ihre zur gleichen Zeit stattfindende Veranstaltung in unmittelbarer Nähe zur Fachmesse», erklärt Messeleiter Peter Plan von der event-ex ag. So finden der Fachkongress «Zirkuläres Bauen», der 3. Museums- Marketing-Tag und die Jahrestagung des Schweizerischen Verbandes für Konservierung und Restaurierung (SKR) parallel zur Messe statt.

Jahrestagung des Schweizerischen Verbandes für Konservierung und Restaurierung SKR


Die Jahrestagung des SKR widmet sich am 12. April 2024 der Rolle der Nachhaltigkeit und ökologischen Verantwortung in der Konservierung und Restaurierung. Neue Ansätze und Perspektiven sind gefragt. Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt den Verband auch im Zusammenhang mit der Erhaltung von Kulturgütern. Nicht nur aus der Perspektive der Sammlungsobjekte und Denkmäler, deren langfristige Erhaltung das Hauptziel des Berufs ist, sondern auch aus der Perspektive der Materialien und Räumlichkeiten, die Restaurator:innen und Konservator:innen in der Praxis verwenden. Das Detailprogramm wird auf https://restaurierung.swiss publiziert.

Fachtagung zirkuläres Bauen

Der Umgang mit neuen Normen und Richtlinien steht an der Fachtagung «Chancen und Fallstricke beim zirkulären Bauen im Bestand» im Fokus (10. April 2024). Veranstaltet wird die Tagung von «Bau und Wissen», dem Forum für den Wissenstransfer der Baubranche. Der Tag dreht sich insbesondere um Fragen zu Schadstoffen, die gesetzlichen Richtlinien und die Aufbereitung der wiederzuverwendenden Baumaterialien. Programm und Anmeldung auf www.bauundwissen.ch Teilnehmende der Fachtagung erhalten einen Messepass für alle drei Tage

3. Museums-Marketing-Tag

Am zweiten Messetag (11. April 2024) organisiert die Stiftung Museumspass Schweiz den 3. Museums-Marketing-Tag, der sich vor allem auch an kleinere und mittlere Museen in der Schweiz richtet. 2024 stehen Besucherbindung, Fundraising, Freiwilligenarbeit und ein Speed-Dating für best practices auf der Agenda. Programm und Anmeldungen auf
https://marketingtag.museumspass.ch/

Viel Anschauungsunterricht am Werkplatz

Fixer Bestandteil der Messe ist der Werkplatz. Am «Werkplatz» beteiligen sich wiederum die Vereine Handwerk in der Denkmalpflege und Fachwerkerleben. Präsent wird auch der neue Verein Werkhaus Freisitz sein. Dieser (freisitz.tg) bezweckt die Förderung der Bau- und Handwerkskultur in der Ostschweiz. Er nutzt dazu das historische Gebäude Freisitz Tägerschen als Kompetenzzentrum für hochwertiges und experimentelles Handwerk am Bau sowie für alte wie auch moderne Technologien («Werkhaus»). Messebesucher erhalten Informationen aus erster Hand.

Tägliches Podium und diverse Foren

Etabliert hat sich an der Messe das Forum, das täglich ein attraktives Programm mit diversen Fachbeiträgen und Diskussionen bietet. Auf cultura-suisse.ch wird das Programm laufend aktualisiert. Täglich findet zudem ein Podium unter der Moderation der renommierten Kultur- und Architekturjournalistin Karin Salm statt. Ein Podium wird sich ebenfalls dem zirkulären Bauen widmen. Diese uralte Baupraxis, wie sie die Denkmalpflege kennt, beflügelt aktuell die Architekturdebatten. Heute erschweren unter anderem Normen diese Bautradition. Weitere Themen sind die Entwicklung des Museums im 21. Jahrhundert sowie der Umgang mit Denkmal geschützten Objekten insbesondere im Zuge energetischer Sanierungen (Denk mal ans Klima!). Der Verband der Museen Schweiz wird zudem ein Tagesseminar «Das A und O des Museums» als «Einführungstag» für neue Museumsmitarbeitende und Interessierte durchführen (10. April 2024).

Informationen: www.cultura-suisse.ch

Kontakt Messeleitung:
Peter Plan, CULTURA SUISSE
info@cultura-suisse.ch
+41 43 399 45 71 Direct
+41 79 403 05 94 Mobile

Beirat Programmation und Medien:
Medienstelle
Dominik Joos, c/o Joos Partner GmbH
+41 79 425 46 11
😀😁😂😃😄😅😆😇😈😉😊😋😌😍😎😏😐😑😒😓😔😕😖😗😘😙😚😛😜😝😞😟😠😡😢😣😤😥😦😧😨😩😪😫😬😭😮😯😰😱😲😳😴😵😶😷😸😹😺😻😼😽😾😿🙀🙁🙂🙃🙄🙅🙆🙇🙈🙉🙊🙋🙌🙍🙎🙏🤐🤑🤒🤓🤔🤕🤖🤗🤘🤙🤚🤛🤜🤝🤞🤟🤠🤡🤢🤣🤤🤥🤦🤧🤨🤩🤪🤫🤬🤭🤮🤯🤰🤱🤲🤳🤴🤵🤶🤷🤸🤹🤺🤻🤼🤽🤾🤿🥀🥁🥂🥃🥄🥅🥇🥈🥉🥊🥋🥌🥍🥎🥏
🥐🥑🥒🥓🥔🥕🥖🥗🥘🥙🥚🥛🥜🥝🥞🥟🥠🥡🥢🥣🥤🥥🥦🥧🥨🥩🥪🥫🥬🥭🥮🥯🥰🥱🥲🥳🥴🥵🥶🥷🥸🥺🥻🥼🥽🥾🥿🦀🦁🦂🦃🦄🦅🦆🦇🦈🦉🦊🦋🦌🦍🦎🦏🦐🦑🦒🦓🦔🦕🦖🦗🦘🦙🦚🦛🦜🦝🦞🦟🦠🦡🦢🦣🦤🦥🦦🦧🦨🦩🦪🦫🦬🦭🦮🦯🦰🦱🦲🦳🦴🦵🦶🦷🦸🦹🦺🦻🦼🦽🦾🦿🧀🧁🧂🧃🧄🧅🧆🧇🧈🧉🧊🧋🧍🧎🧏🧐🧑🧒🧓🧔🧕🧖🧗🧘🧙🧚🧛🧜🧝🧞🧟🧠🧡🧢🧣🧤🧥🧦
🌀🌁🌂🌃🌄🌅🌆🌇🌈🌉🌊🌋🌌🌍🌎🌏🌐🌑🌒🌓🌔🌕🌖🌗🌘🌙🌚🌛🌜🌝🌞🌟🌠🌡🌢🌣🌤🌥🌦🌧🌨🌩🌪🌫🌬🌭🌮🌯🌰🌱🌲🌳🌴🌵🌶🌷🌸🌹🌺🌻🌼🌽🌾🌿🍀🍁🍂🍃🍄🍅🍆🍇🍈🍉🍊🍋🍌🍍🍎🍏🍐🍑🍒🍓🍔🍕🍖🍗🍘🍙🍚🍛🍜🍝🍞🍟🍠🍡🍢🍣🍤🍥🍦🍧🍨🍩🍪🍫🍬🍭🍮🍯🍰🍱🍲🍳🍴🍵🍶🍷🍸🍹🍺🍻🍼🍽🍾🍿🎀🎁🎂🎃🎄🎅🎆🎇🎈🎉🎊🎋🎌🎍🎎🎏🎐🎑
🎒🎓🎔🎕🎖🎗🎘🎙🎚🎛🎜🎝🎞🎟🎠🎡🎢🎣🎤🎥🎦🎧🎨🎩🎪🎫🎬🎭🎮🎯🎰🎱🎲🎳🎴🎵🎶🎷🎸🎹🎺🎻🎼🎽🎾🎿🏀🏁🏂🏃🏄🏅🏆🏇🏈🏉🏊🏋🏌🏍🏎🏏🏐🏑🏒🏓🏔🏕🏖🏗🏘🏙🏚🏛🏜🏝🏞🏟🏠🏡🏢🏣🏤🏥🏦🏧🏨🏩🏪🏫🏬🏭🏮🏯🏰🏱🏲🏳🏴🏵🏶🏷🏸🏹🏺🏻🏼🏽🏾🏿🐀🐁🐂🐃🐄🐅🐆🐇🐈🐉🐊🐋🐌🐍🐎🐏🐐🐑🐒🐓🐔🐕🐖🐗🐘🐙🐚🐛🐜🐝🐞🐟🐠🐡🐢🐣🐤🐥🐦🐧🐨🐩🐪🐫🐬🐭🐮🐯🐰🐱🐲🐳🐴🐵🐶🐷🐸🐹🐺🐻🐼🐽🐾🐿👀👁👂👃👄👅👆👇👈👉👊👋👌👍👎👏👐👑👒👓👔👕👖👗👘👙👚👛👜👝👞👟👠👡👢👣👤👥👦👧👨👩👪👫👬👭👮👯👰👱👲👳👴👵👶👷👸👹👺👻👼👽👾👿💀💁💂💃💄💅💆💇💈💉💊💋💌💍💎💏💐💑💒💓💔💕💖💗💘💙💚💛💜💝💞💟💠💡💢💣💤💥💦💧💨💩💪💫💬💭💮💯💰💱💲💳💴💵💶💷💸💹💺💻💼💽💾💿📀📁📂📃📄📅📆📇📈📉📊📋📌📍📎📏📐📑📒📓📔📕📖📗📘📙📚📛📜📝📞📟📠📡📢📣📤📥📦📧📨📩📪📫📬📭📮📯📰📱📲📳📴📵📶📷📸📹📺📻📼📽📾📿🔀🔁🔂🔃🔄🔅🔆🔇🔈🔉🔊🔋🔌🔍🔎🔏🔐🔑🔒🔓🔔🔕🔖🔗🔘🔙🔚🔛🔜🔝🔞🔟🔠🔡🔢🔣🔤🔥🔦🔧🔨🔩🔪🔫🔬🔭🔮🔯🔰🔱🔲🔳🔴🔵🔶🔷🔸🔹🔺🔻🔼🔽🔾🔿🕀🕁🕂🕃🕄🕅🕆🕇🕈🕉🕊🕋🕌🕍🕎🕐🕑🕒🕓🕔🕕🕖🕗🕘🕙🕚🕛🕜🕝🕞🕟🕠🕡🕢🕣🕤🕥🕦🕧🕨🕩🕪🕫🕬🕭🕮🕯🕰🕱🕲🕳🕴🕵🕶🕷🕸🕹🕺🕻🕼🕽🕾🕿🖀🖁🖂🖃🖄🖅🖆🖇🖈🖉🖊🖋🖌🖍🖎🖏🖐🖑🖒🖓🖔🖕🖖🖗🖘🖙🖚🖛🖜🖝🖞🖟🖠🖡🖢🖣🖤🖥🖦🖧🖨🖩🖪🖫🖬🖭🖮🖯🖰🖱🖲🖳🖴🖵🖶🖷🖸🖹🖺🖻🖼🖽🖾🖿🗀🗁🗂🗃🗄🗅🗆🗇🗈🗉🗊🗋🗌🗍🗎🗏🗐🗑🗒🗓🗔🗕🗖🗗🗘🗙🗚🗛🗜🗝🗞🗟🗠🗡🗢🗣🗤🗥🗦🗧🗨🗩🗪🗫🗬🗭🗮🗯🗰🗱🗲🗳🗴🗵🗶🗷🗸🗹🗺🗻🗼🗽🗾🗿
🚀🚁🚂🚃🚄🚅🚆🚇🚈🚉🚊🚋🚌🚍🚎🚏🚐🚑🚒🚓🚔🚕🚖🚗🚘🚙🚚🚛🚜🚝🚞🚟🚠🚡🚢🚣🚤🚥🚦🚧🚨🚩🚪🚫🚬🚭🚮🚯🚰🚱🚲🚳🚴🚵🚶🚷🚸🚹🚺🚻🚼🚽🚾🚿🛀🛁🛂🛃🛄🛅🛆🛇🛈🛉🛊🛋🛌🛍🛎🛏🛐🛑🛒🛕🛖🛗🛠🛡🛢🛣🛤🛥🛦🛧🛨🛩🛪🛫🛬🛰🛱🛲🛳🛴🛵🛶🛷🛸
favorite 1 Like

×



Mehr Neuigkeiten aus der Branche?

Abonnieren Sie unseren aktuellen Newsletter mit interessanten
Neuigkeiten und Terminen aus der Fachbranche.

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Instagram, X-Twitter und Reddit.


Weitere Neuigkeiten

Plakat zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals
Anmeldestart zum Tag des offenen Denkmals® 2024

2024-04-02: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) ruft als bundesweite Koordinatorin des Tags des offenen De...

Steinmetzarbeiten an Sankt Maria zur Wiese in Soest * Foto: Roland Rossner/Deutsche Stiftung Denkmal
15 Stipendien für die Fortbildung zum „Restaurator im Handwerk“

2024-04-02: Ab sofort können sich Handwerker bewerben - Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz vergibt auch in dies...

Nikolai Kirche in Kiel, Innenansicht
Wie moderne Vorsatzverglasung die historischen Güter der Nikolai-Kirche in Kiel schützt

2024-03-24: Die Bewahrung historischer Baudenkmäler stellt eine einzigartige Herausforderung dar, die nicht nur ...

Dreifaltigkeitskirche in Görlitz, Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Mittring
Sicherung der Gewölbemalerei in der Dreifaltigkeitskirche in Görlitz

2024-03-22: Ausmalung datiert auf das 14. Jahrhundert: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) fördert dank ei...

Landau Ev. Stiftskirche RIECKE Protestantische Stiftskirchengemeinde Landau
Mittelalterliche Secco-Wandmalereien in der Stiftskirche in Landau

2024-03-21: Feier des Restaurierungsabschlusses im Palmsonntags-Gottesdienst: Am Palmsonntag, den 24. März 2024 ...

Bachelorstudiengangs Konservierung und Restaurierung (HAWK)
Schnuppertage an der HAWK im Studiengang Konservierung und Restaurierung

2024-03-18: Am 29. und 30. April 2024 gibt die HAWK in Hildesheim Einblicke in das Bachelorstudium

Plakat zur Ausstellung
Karl Foerster. Neue Wege – Neue Gärten.

2024-03-11: Ausstellung über den Gartenpionier im Potsdam Museum vom 9. März 2024 bis 18. August 2024

Befund Schweinfurter Grün als flächiger Wandanstrich. Foto: Sven Taubert. (VDR)
Tagung „Alles im grünen Bereich? Gift- und Gefahrstoffe beim Umgang mit Kulturgut I“

2024-03-06: Der VDR plant mit freundlicher Unterstützung der KsDW und dem IDK seine nächste fachübergreifende Ta...

Darstellung des Abendmahls in der St. Johanniskirche zu Lüneburg
St. Johannis zu Lüneburg: Monumentales im Monument

2024-03-06: Das Ortskuratorium Lüneburg lädt ein: Am Samstag, den 23. März 2024 um 18.30 Uhr lädt das Ortskurato...

romoe.com - Netzwerk für Restaurierung, Kunst und Denkmalpflege
Netzwerk für Restaurierung, Kunst und Denkmalpflege

2024-02-28: Wir präsentieren uns nun als "Romoe - Netzwerk für Restaurierung, Kunst und Denkmalpflege". Diese Er...




Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Romoe Netzwerk registrieren.
Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden dürfen. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.