SCHOTT Restaurierungsgläser – Historische Genauigkeit, zeitgemäße Qualität

The Valley, Kemptthal in der Schweiz - Referenz Restaurierungsglas TIKANA®, SCHOTT AG

The Valley, Kemptthal in der Schweiz - Referenz Restaurierungsglas TIKANA®, SCHOTT AG

Authentisch produziert im traditionellen Fourcault-Verfahren, für eine originalgetreue Restaurierung historischer Gebäude.


SCHOTT GOETHEGLAS, RESTOVER® und TIKANA® reproduzieren präzise die unregelmäßigen Oberflächen der Verglasungen verschiedener Epochen. Gleichzeitig ermöglichen ihre zum Teil minimalen Dicken den problemlosen Einsatz in historischen Fensterrahmen. Zertifiziert mit der Europäisch Technischen Bewertung ETA-12/0159 des Deutschen Institutes für Bautechnik, können sie problemlos je nach Glasdicke zu Standardbauprodukten wie ESG, VSG und Isolierglas verarbeitet und auch so bezeichnet werden. Für einen erweiterten Schutz gegen UV- und IR-Strahlung ist eine Verarbeitung zu einem VSG mit entsprechenden Funktionsfolien möglich. Denn ein erhöhter Schutz vor schädlicher UV-Strahlung für Materialien wie Holz, Farben und Stoffe, spielt bei der generationenübergreifenden Erhaltung von Kunst und historischen Gebäuden eine entscheidende Rolle.

Doch nicht nur Gebäude vor dem 20. Jahrhundert sollten, wenn möglich, authentisch restauriert werden. Auch Industriebauten aus der klassischen Moderne werden mehr und mehr restauriert und neuen Funktionen zugeführt. So auch das ehemaligen Produktionsgebäude der Firma Maggi in Kemptthal in der Schweiz. Seit 2018 werden mehrere Abschnitte Stück für Stück restauriert und bieten zukünftig Platz für Ausstellungsflächen, Werkstätten, Labore, Büros und Restaurants.

Bei der Sanierung der Fenster und Türen sollte das neue Material dem alten Fensterglas mit der leicht unregelmäßigen Oberfläche sehr genau nachempfunden werden, um die ursprüngliche Optik zu erhalten. Gleichzeitig müssen die Gläser alle Anforderungen an moderne hochwertige Fenstergläser erfüllen. Die Wahl fiel dabei auf das Restaurierungsglas TIKANA®, dass dank seiner Herstellung im traditionellen Fourcault-Verfahren über eine unregelmäßige Oberfläche verfügt, die auf das Originalglas abgestimmt wurde. Insgesamt werden ca. 1.000 Fenster mit 3.500 m2 Fläche saniert.

Überzeugen Sie sich gerne auf der diesjährigen Messe denkmal in Leipzig und besuchen Sie uns an unserem Stand (Halle 2 / Stand G11). Wir freuen uns auf Sie!


Mehr Neuigkeiten aus der Branche?

Abonnieren Sie unseren aktuellen Newsletter mit interessanten
Neuigkeiten und Terminen aus der Fachbranche.

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Instagram, Twitter und Reddit.


Weitere Neuigkeiten

Fachmesse: denkmal in Leipzig - November 2022
Fachmesse denkmal und MUTEC - Rückblicke und Impressionen 2022

2022-11-28: Zweifellos ist die denkmal als europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausani...

Im Detail, Foto: Tiroler-Landesmuseen
Im Detail - Die Welt der Konservierung und Restaurierung

2022-11-26: Mit einem besonderen Ausstellungsprojekt lässt das Ferdinandeum in die sonst meist verborgene Welt d...

Projektaufruf #6 der Vogtlandpioniere
Projektaufruf #6 der Vogtlandpioniere

2022-11-26: Die Vogtlandpioniere suchen erneut innovative Projektideen! - Das Forschungsnetzwerk Vogtlandpionier...

Unscheinbares Talent - Die kleine Kapelle in Klevenow, Foto: Roland Rossner
„Talent Monument“ heißt das Motto zum Tag des offenen Denkmals® 2023

2022-11-23: Zum Jubiläumsjahr werden Denkmal-Talente gefeiert - Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) gab he...

Europäische Leitmesse denkmal und Fachmesse MUTEC
denkmal & MUTEC 2022: Die Kulturerbe-Fachwelt zu Gast in Leipzig

2022-11-23: Internationales Messeduo feiert nach Corona-Pause sein Comeback - Nach der pandemiebedingten Pause v...

BAU 2023: Umwelt- und klimagerechtes Bauen
Lösungen für das umwelt- und klimagerechte Bauen

2022-11-23: Trockenheit und Rekordtemperaturen prägten den Sommer 2022, Hitze und Unwetter machten den Menschen ...

Ausstellung: Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal - Foto: DSD/R.Rossner
Prämierte Ausstellung bald in Köln

2022-11-21: Red-Dot-Design-Preis für die Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“

denkmal - Leipziger Messe
Ein Blick in die Zukunft der Branche: Produktpremieren auf der denkmal 2022

2022-11-11: Als Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung vereint die denkmal i...

denkmal - Leipziger Messe GmbH
denkmal 2022: Restaurierung und Handwerk live erleben

2022-11-01: Für den Erhalt des baukulturellen Erbes spielen Restauratoren und das Handwerk eine zentrale Rolle. ...

Ulmer Münster - Foto: anuvito GmbH, Romoe Restauratoren Netzwerk
Restaurierung des Westturms des Ulmer Münsters schreitet voran

2022-10-28: DSD unterstützt dank Spenden und GlücksSpirale behutsame Sanierungsmethode mit Mikroteilchen - Erneu...




Blog Artikel




Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.