Romoe Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Romoe Newsletter.

Mit unserem Newsletter sind Sie ein Teil des weltweiten Romoe Restauratoren Netzwerks. Entdecken Sie monatlich gemeinsam mit uns spannende Themen aus dem Bereich Restaurierung, Kunst und Denkmalpflege. Erfahren Sie mehr über unser kulturelles Erbe und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Was Sie in unserem Newsletter erwartet:

  • die neuesten Entwicklungen und Trends rund um Restaurierung
  • wichtige Termine und spannende Events
  • neue Themen und Bereiche bei romoe.com
  • Jobs, Stellenangebote und Praktika
  • neue Gruppen und Unternehmensprofile
  • hilfreiche Videos mit Tipps und Infos

Melden Sie sich gleich hier an und bleiben Sie immer bestens informiert.
Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.


Newsletter verpasst? - Hier ist unser Rückblick

Romoe Restauratoren - Newsletter 2021/07
Romoe Restauratoren Netzwerk

Romoe Restauratoren - Newsletter 2021/07

Unsere Themen: Hilferuf nach Flutkatastrophe, Kulturgutschutz - Kulturgüter in Gefahr und das Kulturgutschutzgesetz, Studium fertig - Was dann?, Neue UNESCO-Welterbestätten, Veranstaltungsreihe: Das grüne Museum 2021, Jobs, Stellenangebote und Praktika


Hallo Guest,

mit unserem aktuellen Newsletter möchten wir Ihnen heute wieder weitere Neuigkeiten aus der Fachbranche vorstellen.

Hilferuf nach Flutkatastrophe

Hilferufe nach der Flutkatastrophe

Viele Menschen sind von der aktuellen Hochwasserkatastrophe stark betroffen, diese Nachricht hat uns ebenso sehr bestürzt. Leider wurden auch zahlreiche historische Gebäude, Brücken und Denkmale stark beschädigt oder zerstört. Viele Eigentümer sind auf gemeinschaftliche und schnelle Unterstützung angewiesen, da für viele Bauwerke kein Versicherungsschutz gilt.

Damit sofort reagiert und unkompliziert geholfen werden kann, bitten wir um Ihre Spende!

Jetzt Spenden auf www.denkmalschutz.de

Kulturgutschutz und das Kulturgutschutzgesetz

Kulturgutschutz - Kulturgüter in Gefahr

Als Kulturgüter zählen verschiedene materielle oder immaterielle Zeugnisse der Vergangenheit und Gegenwart einzelner Volksgruppen, die es zu erhalten gilt.

Auf kulturgutschutz.com stellen wir Informationen zum Thema Kulturgutschutz vor.

Auch der Kulturgutschutz Container von Köln wird zur Hilfe im aktuellen Hochwassergebiet eingesetzt.

Jetzt mehr erfahren ...

Studium fertig - Was dann?

Studium fertig - Was dann?

Das Ende des Studiums ist für viele erst der Anfang: Neue Situationen kommen hinzu und es stehen eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten zur Verfügung, die einen überfordern können. Doch der Übergang vom Studium muss nicht immer herausfordernd sein.

Damit dieser Weg etwas leichter fällt, haben wir einige hilfreiche Informationen gesammelt, mit welchen man erfolgreich in die Zukunft starten kann.

Übersicht öffnen ...

Neue UNESCO-Welterbestätten - Deutsche UNESCO-Kommission / Erik Hartung

Neue UNESCO-Welterbestätten

Grenze des Römischen Reiches entlang des Rheins wurde von Niederlanden und Deutschland nominiert

Der Niedergermanische Limes gehört zum UNESCO-Welterbe. Das hat das Welterbekomitee der UN-Kulturorganisation auf seiner aktuellen Sitzung beschlossen. Er erstreckt sich entlang des Rheins von Rheinland-Pfalz über Nordrhein-Westfalen bis zur niederländischen Nordseeküste. Archäologinnen und Archäologen aus den Niederlanden und Deutschland haben den Antrag gemeinsam erarbeitet. Der Niedergermanische Limes ist die 49. UNESCO-Welterbestätte in Deutschland.

Jetzt mehr erfahren ...

Veranstaltungsreihe: Das grüne Museum 2021

Veranstaltungsreihe: Das grüne Museum 2021

Steigende Sicherheitsanforderungen und spektakuläre Fälle von Kunstraub, Bränden oder Wasserschäden in Museen, Depots und Archiven zeigen immer wieder, dass wertvolle Kunstgegenstände und unersetzbare Unikate in Museen großen Gefahren ausgesetzt sind. Hier fehlt es oft an Schutz der Werte in den Museen und es bedarf einer detaillierten Risikoanalyse sowie einer umfangreichen Notfallplanung.

Auf der diesjährigen Veranstaltungsreihe Das grüne Museum werden die neuesten Ansätze in diesem Bereich präsentiert und dazu Lösungen aus der Museumspraxis vorgestellt.

Termine der Veranstaltungsreihe

  • 29.09.2021 Dresden / Digital
  • 06.10.2021 Köln / Digital
  • 04.11.2021 München / Digital
Themen unter anderem sind:

Museumsvitrine als Gefahr für das Kunstgut: Seit langer Zeit werden umfangreiche Forschungen auf dem Gebiet der Bewertung von Umwelteinflüssen auf das kulturelle Erbe in Innenräumen und damit auch in Vitrinen, Sammlungsschränken und ähnlichen Einhausungen durchgeführt. Diese Ergebnisse sind teilweise alarmierend und sprechen eine deutliche Sprache.

Das Vorhaben "KIKu - Künstliche Intelligenz für den Kulturgutschutz" wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aus Mitteln der nationalen KI-Strategie der Bundesregierung gefördert. Das Ziel von KIKu ist es, Antiken, die durch Raubgrabungen geborgen wurden und nun verkauft werden sollen, erkennen zu können.

Jetzt mehr erfahren ...

Jobs, Stellenangebote und Praktika

Jobs, Stellenangebote und Praktika

Nachfolgend aktuelle Einträge aus unserem Stellenmarkt im Bereich Restaurierung, Kunst und Denkmalpflege: Stellenangebote und -gesuche, sowie für studienvorbereitende Praktikumsplätze.

  • Job-Angebot: Mitarbeit an mittelalterlicher Raumfassung
  • Praktikum-Angebot: Für den Fachbereich Gemälde - Restaurierung & Konservierung von Kunst- und Kulturgut
  • Job-Angebot: Ausbildung zum Flachglastechnologen (m/w/d)
  • Job-Angebot: Ausbildung zum Glaser - Fachrichtung Verglasung & Glasbau (m/w/d)
Jetzt Stellenmarkt ansehen ...



Kennen Sie schon unser Video-Tutorial?

Neben der Eintragung in unser Verzeichnis mit ausführlichen Daten zu Ihrer Person und einem Link zu Ihrer Webseite können sich Restauratoren bei uns sehr ausführlich mit Ihren Referenzen präsentieren. In unserem kurzen Video-Tutorial zeigen wir wie es geht.

Romoe Tutorial Video

Empfehlen Sie uns weiter!

Haben Sie eine eigene Website? Verlinken Sie von Ihrem Romoe Profil auf Ihre Website. Wir freuen uns natürlich umgekehrt auch über Ihre Empfehlung unseres Netzwerks oder eine Verlinkung von Ihrer Website zu romoe.com.

Sie bieten interessante Artikel zu Ihren Referenzen? Gern teilen wir diese in unseren sozialen Kanälen und verschaffen Ihnen so noch mehr Aufmerksamkeit.

Fragen, Hinweise oder Kritik? Schreiben Sie uns! Das hilft uns, unser Netzwerk noch besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen.


--
Freundliche Grüße aus Thüringen

Ihr Romoe Team
Romoe Restauratoren Netzwerk

Internet: www.romoe.com, www.conservators.net
Alle Romoe Domains finden Sie unter www.romoe.com/domains
Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn

anuvito® ist eine geschützte Wort- und Bildmarke.
anuvito GmbH, HRB 306664 Jena, USt-IdNr. DE238685572
Sitz: Mauer 3, 98530 Dillstädt, Germany
Geschäftsführer: Mathias Möller, Rolf Möller
Nutzungsbedingungen und Datenschutz: www.romoe.com/agb/
 

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier:
Newsletter abbestellen

Diese Nachricht wurde an Guest gesendet, als Mitglied im Romoe Restauratoren Netzwerk und weil Sie unseren Newsletter bestellt haben. Wenn Sie keine weiteren E-Mails in Zukunft erhalten möchten, ändern Sie bitte Ihre Benachrichtigungen nach der Anmeldung im persönlichen Bereich.


Restaurierung und Konservierung - Referenz




Sie sind eine Restauratorin oder ein Restaurator?

Zeigen Sie sich und Ihre Arbeit und erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag

  • Mit ausführlichen Beschreibungen und Referenzen
  • Kein Aufnahmeverfahren
  • Keine Pflichtgebühr mit Jahresbeitrag

Jetzt registrieren

Warum sich Romoe für Sie lohnt: Vorteile, Service und Preise



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.