Antonio Canova: 'Drei Grazien' (1813-1816), Skulptur

Canovas Werke wurden von Motiven aus der antiken Mythologie geprägt. Die schönen Göttinnen Aglaia, Euphrosyne und Thaleia tanzen in gegenseitiger Umarmung in den olympischen Gefilden.ars mundi Museums...

Antonio Canova: 'Drei Grazien' (1813-1816), Skulptur

Canovas Werke wurden von Motiven aus der antiken Mythologie geprägt. Die schönen Göttinnen Aglaia, Euphrosyne und Thaleia tanzen in gegenseitiger Umarmung in den olympischen Gefilden.ars mundi Museums-Replikat, von Hand gegossen. Edition in weißem, polymer gebundenem Kunstmarmor. Reduktion. Höhe 24,5 cm inkl. Sockel, Sockelformat 15 x 9,5 cm. Gewicht 1,2 kg. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas


Mehr Infos und aktueller Preis
 


Weitere Produkte

Paul Klee: Bild 'Blick in das Fruchtland', gerahmt, Bild
Ephebenkopf 'Jüngling mit Siegerbinde', Version in Kunstbronze, Büste
Echnaton, Büste
Michelangelo Buonarroti: Wandobjekt 'Die Erschaffung des Adams', Version in Bronze, Skulptur
Vincent van Gogh: Bild 'Die Zugbrücke' (1888), gerahmt, Bild
Leonardo da Vinci: 'Büste', Version in Kunstguss, Büste
Franz Marc: Bild 'Zwei Katzen' (1913), gerahmt, Bild
Gustav Klimt: Bild 'Park' (1909-10), gerahmt, Bild
Egon Schiele: Bild 'Die Tänzerin' (1913), gerahmt, Bild
Roman: 'Bär', Skulptur
 
 
tracking

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.