Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut Heft 1/2017

Die Fachzeitschrift des Verbandes der Restauratoren (VDR), die Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut , repräsentiert die Vielfalt der Restaurierungsfachgebiete und berücksichtigt darüber hinaus restaurierungsgeschichtliche und kunsthistorische Fragestellungen.

Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut Heft 1/2017
Die Fachzeitschrift des Verbandes der Restauratoren (VDR), die „Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut“, repräsentiert die Vielfalt der Restaurierungsfachgebiete und berücksichtigt darüber hinaus restaurierungsgeschichtliche und kunsthistorische Fragestellungen. Die von Restauratoren der verschiedensten Fachrichtungen verfassten Beiträge wenden sich an Fachleute aus der Restaurierung und den benachbarten Disziplinen, aber auch an interessierte Kenner.


Inhalt:
Gemälderestaurierung
Zeitgenössische Kunst
Kunsttechnik
Steinrestaurierung
Neues Bauen
Naturkundliche Objekte

Produktmerkmale

Verlag, HerausgeberImhof Verlag
AutorenVerband der Restauratoren (VDR) e. V.

Mehr Infos und aktueller Preis
 


Weitere Produkte

Auf der Straße der Romanik
Der Frankfurter Domturm
Romanik im Rheinland
Bildwelten - Weltbilder: Romanische Wandmalerei in Westfalen
Mittelalterliche Architektur in Polen
Gottes Häuser oder Die Kunst, Kirchen zu bauen und zu verstehen
Techniken der Wandmalerei am Bauwerk
Christian Philipp Koester Restaurierung-Oelgemaelde
Antike Möbel restaurieren
Leitfaden-Steinkonservierung-von Rolf-Snethlage-2019
 
 
tracking

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.