Die Geschichte der Bauingenieurkunst

Seit ihrem ersten Erscheinen im Jahre 1949 ist Straubs "Geschichte der Bauingenieurkunst" zu einem Standardwerk für Fachleute und Laien geworden.

Die Geschichte der Bauingenieurkunst
Die Geschichte der Bauingenieurkunst


Von den Kanal- und Straßenbauten der Antike über die Kirchengewölbe des Mittelalters bis zu den maßgeblichen Leistungen der letzten beiden Jahrhunderte werden Geschichte und Entwicklung der Bauingenieurkunst und ihrer großen Vertreter spannend und gut lesbar dargestellt. Für die erheblich erweiterte und teilweise neu bebilderte 4. Auflage wurde der Text sorgfältig überprüft, aktualisiert, fortgeführt und mit neuen Anmerkungen, einer stark erweiterten Zeittafel sowie ausführlichen Registern versehen.

Merkmale

AutorenHans Straub
Verlag, HerausgeberBirkhäuser

Mehr Infos und aktueller Preis
 


Weitere Produkte

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern
Restaurierung schriftlichen Kulturgutes
Kleine Kunstgeschichte Roms
Mittelalterliche Architektur in Polen
wandmalerei it
putze
Christian Philipp Koester Restaurierung-Oelgemaelde
Wandmalerei der Fruehrenaissance
meisterwerke b1
Französische Kunst-Keramik 1860–1920
 
 

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.