Dietz-Replik 'Himmelsscheibe von Nebra', Bronze

Die Himmelsscheibe von Nebra ist eine Bronzeplatte aus der Bronzezeit mit Applikationen aus Gold, die offenbar astronomische Phänomene und Symbole religiöser Themenkreise darstellt. Die weltweit ältes...

Dietz-Replik 'Himmelsscheibe von Nebra', Bronze

Die Himmelsscheibe von Nebra ist eine Bronzeplatte aus der Bronzezeit mit Applikationen aus Gold, die offenbar astronomische Phänomene und Symbole religiöser Themenkreise darstellt. Die weltweit älteste konkrete Himmelsdarstellung stellt einen der wichtigsten archäologischen Funde aus dieser Epoche dar. Am 4. Juli 1999 von Raubgräbern in einer Steinkammer auf dem Mittelberg nahe der Stadt Nebra in Sachsen-Anhalt gefunden. 2012 wurde sie in das 'Verzeichnis national wertvollen Kulturgutes' aufgenommen.Die annähernd kreisrunde Originalplatte hat einen Durchmesser von ca. 32 cm und eine Stärke von 4,5 mm in der Mitte bzw. 1,7 mm am Rand. Das Gewicht beträgt ca. 2,3 kg. Das Original besteht aus Bronze, einer Legierung aus Kupfer und Zinn, deren Kupferanteil nachweislich vom Mitterberg bei Mühlbach am Hochkönig in den Ostalpen stammt. Nach der Interpretation von Experten stellen die Plättchen Sterne dar, die Gruppe der sieben kleinen Plättchen vermutlich den Sternhaufen der Plejaden, die zum Sternbild Stier gehören. Die anderen 23 sind astronomisch nicht zuzuordnen und werden als Verzierung gewertet. Die große Scheibe kann als Sonne oder Vollmond, die Sichel als zunehmender Mond interpretiert werden. Unsere Dietz-Replik im Durchmesser von ca. 32 cm wurde auf 2 mm starkem Kupfer repliziert. Gewicht ca. 1,3 kg. Alle Goldelemente sind mit 22 Karat Echtgold versehen, Höhungen sind fühlbar aufgebracht. Die Dietz-Replik entstand im Einvernehmen und mit Genehmigung des Landesmuseums für Vorgeschichte, Halle/Saale. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas


Mehr Infos und aktueller Preis
 


Weitere Produkte

Leonardo da Vinci: 'Schema delle Proporzioni', Standrelief 'Frau', Skulptur
Alphonse Mucha: Glasbild 'Topas', Bild
August Macke: Bild 'Rote Tulpen in weißer Vase' (1912), gerahmt, Bild
Wandmalerei aus Pompeji: Bild 'Zwei Frauen', gerahmt, Bild
Franz Marc: Bild 'Rotes und blaues Pferd' (1912), gerahmt, Bild
Leonardo da Vinci: 'Das letzte Abendmahl', Ikone
Marc Chagall: Bild 'Die Akropolis' (1952), Version goldfarben gerahmt, Druckgrafik, Skulptur
Caspar David Friedrich: 'Gartenterrasse', Bild
Tilman Riemenschneider: Skulptur 'Evangelist Johannes' (Originalgröße), Kunstguss, Ikone
Kopf einer Prinzessin, Büste
 
 
tracking

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.