Franz Marc: Bild 'Drei Pferde' (1912), gerahmt

Tiere übten eine besondere Faszination auf ihn aus. Franz Marc hat nicht nur als Künstler auf das Genaueste ihre Anatomie studiert, sondern er wusste auch viel über ihr Verhalten und ihre Gebärden. Un...

Franz Marc: Bild 'Drei Pferde' (1912), gerahmt

Tiere übten eine besondere Faszination auf ihn aus. Franz Marc hat nicht nur als Künstler auf das Genaueste ihre Anatomie studiert, sondern er wusste auch viel über ihr Verhalten und ihre Gebärden. Und so ziehen sich Tiermotive durch sein gesamtes künstlerisches Werk, insbesondere auch die Darstellung von Pferden. Es gibt zahlreiche Zeichnungen, die berühmte Kleinplastik 'Zwei Pferde' aus den Jahren 1908/1909 - und natürlich nachmalig geradezu ikonisch gewordene Werke wie sein 'Blaues Pferd' von 1911. Die drei Pferde von 1912 zeigen Marcs Natur- und Kunstverständnis dabei besonders deutlich: Sie verschmelzen geradezu mit der sie umgebenden Natur. Farben und Formen von Tier und Landschaft fließen zu einem harmonischen Ganzen zusammen, das für Marc nichts weniger war als die universelle Einheit der Welt. Original: Mischtechnik, Privatbesitz. Das Original wurde 2018 für umgerechnet 17,5 Mio. Euro bei Christie's in London versteigert. Dies ist zu dem Zeitpunkt der höchste Auktionspreis für ein Werk von Franz Marc. Authentische Wiedergabe im Fine Art Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle, auf Keilrahmen aufgezogen. Limitierte Auflage 499 Exemplare, mit rückseitig aufgebrachtem nummeriertem Zertifikat. In Massivholzrahmung. Format 52 x 72 cm (H/B). ars mundi Exklusiv-Edition. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas


Mehr Infos und aktueller Preis
 


Weitere Produkte

Pablo Picasso: Bild 'Ohne Titel', gerahmt
Pablo Picasso: Bild 'Die Tauben II' (1957), gerahmt
Carl Spitzweg: Skulptur 'Der arme Poet' (1839), Kunstguss
Gustav Klimt: 2 Bilder 'Mohnfeld' und 'Sonnenblumen' im Set
Auguste Rodin: Skulptur 'Das eherne Zeitalter' (1876), große Version in Bronze
Pablo Picasso: Bild 'Madame Z (Jacqueline mit Blumen)' (1954), gerahmt
Günther Christlein: Skulptur 'Rebekka' (1976), Kunststein
Luise Kött-Gärtner: Skulptur 'Lebensfreude', Bronze auf Steinguss
Claude Monet: Bild 'Les coquelicots à Argenteuil (Das Mohnfeld bei Argenteuil)' (1873), Version silb
Schale mit Füßen
 
 

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.