Salbgefäß des Tutanchamun

Pharaonischen Namenskartuschen ist das kunstvolle Doppelgefäß nachgebildet, das wohl speziell für den königlichen Haushalt im Jenseits entworfen wurde. Die Inschriften verhießem dem König ein langes L...

Salbgefäß des Tutanchamun

Pharaonischen Namenskartuschen ist das kunstvolle Doppelgefäß nachgebildet, das wohl speziell für den königlichen Haushalt im Jenseits entworfen wurde. Die Inschriften verhießem dem König ein langes Leben - der Inhalt ewig währende Schönheit. Original: Ägyptisches Museum, Kairo. Schatz des Tutanchamun. Neues Reich, 18. Dynastie, um 1335 v. Chr. Polymeres Museums-Replikat, handbemalt und vergoldet. Maße 10 x 17 x 6 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas


Mehr Infos und aktueller Preis
 


Weitere Produkte

Wassily Kandinsky: Bild 'Impressionen III (Konzert)' (1911), gerahmt
Adolph von Menzel: Bild 'Die Bittschrift (Der Spazierritt)' (1849), gerahmt
Paul Cézanne: Bild 'La Montagne Sainte-Victoire' (um 1894), gerahmt
Paul Klee: Bild 'Rote und gelbe Häuser in Tunis' (1914), gerahmt
Caspar David Friedrich: Bild 'Der Nachmittag' - aus dem 'Tageszeitenzyklus', gerahmt
Artemis Brauronia
Umberto Boccioni: Skulptur 'Forme Uniche della Continuitae Nello Spazio' (1913), Version in Bronze
Angeles Anglada: Skulptur 'Contact', Kunstguss Steinoptik
Pablo Picasso: Bild 'Sitzender Mann' (1964), gerahmt
Lyonel Feininger: Bild 'Gelmeroda XI' (1928), gerahmt
 
 

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.