Und es werde Licht!

Unsere Augen sind derart an die Helligkeit gewöhnt, dass wir uns dieser Besonderheit gar nicht mehr richtig bewusst sind. Für uns ist das Licht eine Notwendigkeit, wir brauchen es, um zu sehen. Ansonsten tappen wir schnell im Dunkeln und verlieren die Orientierung.

 

Auch im übertragenen Sinne steht das Licht für etwas Positives. Das spiegelt sich in vielen Redewendungen wider. Wenn jemandem ein Licht aufgeht, hat er einen genialen Einfall. „Es werde Licht“, bedeutet, dass sich eine Sache zum Guten wendet. Wir erblicken bei der Geburt das Licht der Welt, durchleuchten Angebote, stehen auf der Sonnenseite des Lebens, bringen Licht ins Dunkel und stellen nur leider allzu oft unser Licht unter den Scheffel. Wir haben Erleuchtungen, möchten nicht im Trüben fischen und rücken bestimmte Dinge ins rechte Licht. Wir haben lichte Momente und Lichtblicke, sehen das Licht am Ende des Tunnels und führen manchmal auch jemanden hinter das Licht.

Ohne Licht kein Erfolg!

Wer etwas bei Licht betrachtet, sieht jedes Detail besser. Licht als solches ist deshalb insbesondere für den Restaurierungsprozess und allgemein für viele Tätigkeiten sehr wichtig. Viele Maler und Restauratoren nutzen die langlebigen und günstigen Leuchtstoffröhren für den Arbeitsplatz. Nur ein ausreichend beleuchteter Arbeitsplatz ermöglicht die präzise Umsetzung der restaurierungsspezifischen Vorgaben. Das Licht sorgt aber auch dafür, dass die fertig restaurierten Objekte in einem adäquaten Rahmen präsentiert werden können. Eine perfekte Ausleuchtung ist vor allem in Museen und Ausstellungshallen sehr wichtig. Das gilt für archäologisches Kulturgut ebenso wie Wandmalereien und historische Gebäude. Bedeutende Bauwerke wie Burgen, Schlösser und Kirchen werden in vielen Orten sogar nachts mit Flutlicht beleuchtet und erhalten somit ein fulminantes Aussehen.

Die Vorteile der Leuchtstoffröhren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Arbeitsplatz und auch wertvolle Ausstellungsstücke angemessen zu beleuchten. Was früher die Glühbirne war, ist in unserer heutigen modernen Zeit die Leuchtstofflampe. Bei dieser Art der Lichtquelle sorgen die elektrischen Leitungsvorgänge in Gasen für die Leuchterscheinungen. Leuchtstofflampen gibt es bereits seit den 60er Jahren. Die ersten elektronischen Leuchtstofflampen, auch als Energiesparlampen bezeichnet, eroberten ab 1986 den Markt. Sie ersetzten immer mehr die bis dato üblichen Glühlampen. Ein Grund hierfür war der rund fünfmal höhere Wirkungsgrad. Dabei arbeitet eine Leuchtstofflampe sehr energieeffizient. Mit nur einem Drittel bis einem Sechstel elektrischer Energie erzeugt sie die gleiche Lichtausbeute wie eine Glühlampe. Das spart Geld und schont die Umwelt.

Die große, helle Welt der Leuchtstofflampen

Wer an Leuchtstofflampen denkt, denkt zumeist sofort an die altbekannte Leuchtstoffröhre. Diese dient in erster Linie der Beleuchtung großer Räume und ist in Supermärkten ebenso zu finden wie in Büros, Werkstätten und Fabrikhallen. Aber auch die im Haushalt verwendeten Energiesparlampen fallen in diese Kategorie. Der Starter und die Drosselspule sind in diesem Fall fest im Sockel verbaut. Rein größentechnisch gleicht eine solche Energiesparlampe einer herkömmlichen Glühbirne. Die kompakten Leuchtstofflampen sind problemlos mit der herkömmlichen Glühbirnenfassung kompatibel. Das heißt, man dreht sie genauso in das hierfür vorgesehene Gewinde wie eine Glühlampe. Speziell für die Restaurierung von Kunstwerken und anderen wertvollen Objekten am Tisch finden in den meisten Fällen längliche Strahler Verwendung. Im Idealfall lässt sich deren Höhe und Neigungswinkel individuell verstellen, so dass ein zielgerichtetes Arbeiten problemlos möglich ist.

 


Weitere Produkte

Sanierung von alten Häusern
Notre-Dame de Paris - Photo by Stephanie LeBlanc on Unsplash
Leuchtstoffröhren
Altes Möbelstück - Foto: klimkin, pixabay
Vorhandene Strukturen älterer Gebäude modernisieren
 
 

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.