Ywain auf Schloß Rodenegg

Der "Iwein" Hartmanns von Aue war im Mittelalter so beliebt, daß er mehrere bildliche Darstellungen erfuhr, von denen der Zyklus im Hessenhof in Schmalkalden und die beiden Szenen auf dem Freiburger Maltererteppich in der Kunst- und Literaturwissenschaft Beachtung gefunden haben.

ywain
ywain


Der Anfang der siebziger Jahre entdeckte Zyklus in Rodenegg übertrifft jedoch alles Bekannte. Die beiden Autoren haben die zum Roman fast zeitgenössischen Bilder sogleich in ihre Forschung einbezogen. Die Publikation faßt das bisher Erkannte zusammen. Die Darstellungen werden beschrieben und in ihre historischen Bezüge eingeordnet. Es werden inzwischen modifizierte Auffassungen der Autoren ebenso vorgetragen wie abweichende Meinungen der Forschung. Auch offene Fragen werden benannt. Die vollständig wiedergegebenen Bilder mit einer Auswahl ihrer Parallelen wollen zusätzlich helfen, noch tiefer in dieses kostbare Denkmal mittelalterlicher Kunst und Literatur einzudringen den ältesten weltlichen Bilderzyklus des Mittelalters.

Merkmale

AutorenVolker Schupp, Hans Szklenar
Verlag, HerausgeberJan Thorbecke Verlag, Stuttgart

Mehr Infos und aktueller Preis
 


Weitere Produkte

Historismus und Repräsentation
Farbige Skulpturen: Bedeutung, Fassung, Restaurierung
Antike Möbel restaurieren
Das antike Rom Ein literarischer Stadtführer
moebel restaurieren
Restauratoren Handbuch
Die Entdeckung der Frauen in der Renaissance
wandmalerei it
oberfl moebel
Kunst der Gotik
 
 
tracking

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profileintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.