Romoe Restauratoren Netzwerk

Restaurierung in Brandenburg


Brandenburg, Villa E.P. Lehmann

Villa Lehmann Endzustand
Konservierung und Restaurierung der Jugendstilausmalung im Erker der Villa Ernst Paul Lehmann in Brandenburg.

Dipl. Restauratorin Antje Döring (Möller)
 
GEO


Potsdam Sanssouci, Konservierung und Bestandsaufnahme von 125 Gemälden

 
Konservierung und Restaurierung von 125 Gemälden (teilweise incl. Zierrahmen) des 17.-19.Jh. aus den Depotbeständen der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg.

Dipl. Restauratorin M.A. Gina Gurgul
 
 

2 Referenzen in 2 Städten / Orten.


Theodor Fontane schuf mit seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein literarisches Denkmal für seine Heimat. Kurt Tucholsky tat es ihm mit „Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte“ gleich.
Das Land Brandenburg grenzt im Osten an Polen, im Süden an Sachsen, im Westen an Sachsen-Anhalt und Niedersachsen sowie im Norden an Mecklenburg-Vorpommern. Zudem umschließt es Berlin vollständig.

Fast zum Synonym geworden für die Potsdamer Schlösser und Gärten ist Schloss Sanssouci. Die Potsdamer Kulturlandschaft ist seit 1990 Teil des UNESCO-Welterbes. Mehr als 500 Schlösser und Herrenhäuser prägen das Bild von Brandenburg genauso wie die vielen Klöster, Burgen und Kirchen. Sehenswert sind die romanischen bzw. gotischen Backsteinbauwerke sind Dom St. Peter und Paul und die Kirche St. Katharinen zu Brandenburg sowie die Kirche des ehemaligen Klosters Zinna.

Landschaftsprägend für Brandenburg sind die Spuren der Industriegeschichte des Landes: So entstanden Teichlandschaften in ehemaligen Tonabbaugebieten oder veränderten die riesigen Tagebaue der Niederlausitz das Antlitz der Region.


Münsingen Reform. Kirche - Farbfenstersanierung Aufsicht
Münsingen
Aufsicht



Booking.com


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen