Krah & Grote Messtechnik

Krah & Grote Messtechnik

Unternehmensprofil

Wir sind führender Hersteller für maßgeschneiderte Klimatisierungs-Lösungen in
historische Gebäuden, Kirchen und Museen.

1. Beratung in Klimafragen
2. Entwicklung und Fertigung von Mikrosensorik für Museen und historische Gebäude.
3. Konzeptionierung, Einbau und Wartung von feuchtegesteuerter Lüftungsanlagen


Krah&Grote Messtechnik
Krah&Grote Messtechnik
Bilder zu den angeführten Applikationsnotizen

Feuchtegesteuerte Belüftung für St. Koloman
Von der Konzeptionierung bis zur Wartung.
Nach der Erstbegehung der Kirche St. Koloman wurde nach einer Lösung zur feuchtegesteuerten Belüftung gesucht. Ein wichtiges Kriterium neben der Wirksamkeit der Feuchtestabilisierung, war die Einbindung der Technik in die Kirche, ohne den sakralen Eindruck zu verändern oder zu stören. Die Entscheidung fiel auf das Einbringen der Frischluft unterhalb der Turm Türe. Um die Luft in die Kirche einzubringen wurde eine spezielle Holzkonstruktion entwickelt. Die Fortluft wird über das kleine automatisch zu öffnende Sakristei Fenster abgeleitet. Um die Feuchte noch effektiver zu reduzieren nutzt die Lüftungsanlage zusätzlich die angewärmte Luft des Dachraumes. Im sakralen Bereich ist keine störende Technik sichtbar. Es sind keine Algen- und Schimmel-schäden mehr aufgetreten, da sich das Raumklima sehr verbessert hat.
Um den Erfolg dauerhaft zu sichern, führen wir jährlich Wartungen durch.
Die Anlage wurde von Krah & Grote konzeptioniert, komplett aufgebaut und in Betrieb genommen.

Klimastabilisierende Maßnahmen zur Verhinderung von Salzschäden an mittelalterlichen Wandmalereien
Klimastabilisierende Maßnahme für mittelalterliche Fresken auf Burg Wildenstein
Bei diesem Projekt bestand die Aufgabe darin, ein stabiles Klima für die Wandmalereien zu erzeugen. Die Malereien befinden sich im Gastraum der Jugendherberge auf Burg Wildenstein. Große Temperaturschwankungen durch die Fußboden – Nachtspeicherheizung und Belastungen mit Salpeter aus früherer Nutzung (Ziegenstall) bildeten eine große Gefahr für die Malereien. Zusätzlich kamen noch mechanische Gefahren durch die Besucher hinzu. Wir entwickelten ein Klimatisierungskonzept um die starken Klimaschwankungen zu dämpfen. Das Konzept bestand neben der Schutzverglasung aus einer Befeuchtungseinheit mit spezieller Folie und einem Temperier Block für das Abfangen der Feuchtespitzen. Um die Wandmalereien nicht zu gefährden wurden umfangreiche Vorversuche mit entsprechendem Monitoring durchgeführt. Nach der endgültigen Umsetzung des Konzeptes und einer inzwischen einjährigen Laufzeit konnte ein sehr guter und stabiler Klima Korridor erzielt werden. Der stabile Zustand wird durch die jährliche Wartung gesichert.

Erhalt der Marmorsäulen im Gartensaal der Würzburger Residenz durch eine spezielle Art der feuchtegesteuerten Belüftung
Die Zerstörung der Marmorsäulen in der Residenz Würzburg wird durch eine spezielle feuchtegesteuerten Belüftung verhindert.
Durch die aufsteigende Feuchte im Sandsteinsockel fand eine langsame Zerstörung der Marmorsäulen oberhalb der Sockel statt. Die Fragen die an Herrn Schmickl und Krah & Grote gestellt wurden bestanden darin wie der kapillare Feuchteaufstieg unterbrochen werden kann. Zuerst wurden die Möglichkeiten der Horizontalsperre besprochen. Die Horizontalsperre konnte aus statischen Gründen nicht durchgeführt werden. Nun kam die feuchtegesteuerte Belüftung als Alternative ins Spiel. Es wurden an allen 4 Seiten der betroffenen Säulen Ventilatoren in den Boden eingelassen. Diese ziehen die Luft zwischen dem Sandsteinsockel und der Marmorverkleidung durch und geben die feuchte Luft durch die Fugen der Bodenfliesen an den Raum wieder ab. Eine leichte Temperierung und die feuchtegesteuerte Belüftung stellen nun sicher dass der kapillare Feuchteaufstieg unterbrochen ist. Durch Messungen am Sandstein und den regelmäßigen Sichtprüfungen konnte der Vorgang dokumentiert und ausgewertet werden. Vor dem Endgültigem Einsatz wurde das Verfahren bei Krah  & Grote im Labor getestet.
 
×

Produkte

ADSB01- Frontansicht der Adsorptionsbox
ADSB01 Adsorptionsbox für stabiles und schadstoffarmes Klima in Vitirnen
Die ADSB01 Adsorptionsbox ist für den kombinierten Einsatz von Schadstoffreduzierung und Feuchtestab...
ClimateView-3D Software Klimadatenauswertung für die Restaurierung und präventiven Konservierung
ClimateView 3D Software zur dreidimensionalen dynamischen Darstellung von klimatischen Vorgängen
Die Software ClimateView 3D dient dazu die Temperatur, die relative Feuchte und die absolute Feuchte...
Feuchtegesteuerte Belüftung für St. Koloman Von der Konzeptionierung bis zur Wartung.
Konzeptionierung, Einbau und Wartung von feuchtegesteuerter Lüftungsanlagen.
Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lüftungsanlagen zum Feuchte Schutz Ihrer Exponate, Objekte und Geb...
 

Lage

Vorteile, Service und Preise

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Profil-Eintrag, mit ausführlichen Referenzen. Hier finden Sie einen Überblick der Vorteile von Romoe.


Jetzt Informieren
 

Kostenlose Registrierung

Sie können sich jederzeit kostenlos in unserem Restauratoren Netzwerk registrieren. Die Anmeldung ist einfach und unverbindlich.


Jetzt Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ja, ich akzeptiere.