Date, Time

Friday, 11/22/2019 -
Saturday, 11/23/2019

Workshop / Seminar  Workshop / Seminar

Location

Johannesberg
Propsteischloss 2
36041 Fulda
Hessen Germany

Description

Seit ca. einem Jahrzehnt werden zimmermannsmäßige Konstruktionen vermehrt als Stabwerk-Systeme in 2D bzw. in 3D berechnet. Das Verstehen, wie die gebaute Konstruktion funktioniert, wird manchmal dadurch erst möglich. Mit der neuen Normengeneration sind aber auch die Einwirkungskombinationen vielfältiger und die Nachweise komplizierter geworden. Im Ingenieuralltag verschwindet deshalb die klare Einschätzung oftmals hinter bunten Ausdrucken. Zu jeder Nachweisführung gehört sinnvollerweise die Überprüfung der eigenen Annahmen und die Überwachung der Ausführung am Bauwerk.

Das zweitägige Seminar dient zum Erfahrungsaustausch, wie Tragwerk-Planende der gesellschaftlichen Anforderung, Sicherheit zu versprechen und wertvolles Kulturgut zu erhalten, gerecht werden können.

Weitere Informationen

Anmeldung


Art conservation and restoration




Are you an art-conservator or a restorer?

Create your free profile entry now

  • With detailed descriptions and references
  • No admission procedure
  • No compulsory fee with annual fee

Sign Up Now!

Benefits, Service and Prices

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more Yes, I accept this.